Warning: Undefined array key 1 in /home/.sites/74/site1951128/web/wp-content/plugins/visitors-online/visitors-online.php on line 438 Warning: Undefined array key 2 in /home/.sites/74/site1951128/web/wp-content/plugins/visitors-online/visitors-online.php on line 438 Der Vizekanzler und die Physik – Querschüsse

Der Vizekanzler und die Physik

Das kann nicht wirklich gutgehen. Ein Grüner und die Physik, das paßt irgendwie nicht zusammen, denn die Grünen sind ja – wie alle von uns wissen – ungebildet und von den Naturwissenschaften verstehen sie natürlich überhaupt nichts. Das scheint eine Vorbedingung für eine politische Karriere bei dieser Partei zu sein. Sonst wird man dort garantiert nichts, nicht einmal Umweltministerin.

Also gut. Wenn ich mir schon den Vizekanzler mit seinen Fahnen angeschaut habe, konnte ich es nicht lassen, mir auch die “Sommergepräche” mit ihm anzutun. Zwei ahnungslose ORF-Leute interviewen einen völlig Ahnungslosen. Was kann da herauskommen, frage ich? Nix gescheites, ORF halt.

Also hat man den Herrn Vizekanzler sogar zweimal von den sogenannten “erneuerbaren Energien” schwafeln lassen, die angeblich sogar im Parteiprogamm (der Grünen) stehen sollen. Nachgefragt wurde selbstverständlich nicht, was denn das sein solle “die erneuerbaren Energien”, welche die Grünen so innig lieben.

Erneuerbare Energien gibt es nicht. Geht nicht. Physikalisch nämlich. Politisch vielleicht schon und die kleine Greta glaubt ganz fest daran. Ist aber deshalb nicht richtiger. Und wie es scheint, glauben auch die österreichischen Grün-Wähler ganz fest daran. Der Putin nicht und der Selenski auch nicht, die glauben nämlich beide an Kanonen und Panzer, weil sie sind ja Friedensfreunde wie alle Grünen neuerdings auch.

Also geht es weiter mit den Panzern und den Kanonen. So bringt man Frieden in die Ukraine. Frieden schaffen ohne Waffen – das war gestern. Ab heute wird nämlich zurückgeschossen. Und Bombe mit Bombe vergolten. Grün und mit der erneuerbaren Energie. Das sagt uns schon der Vizekanzler. Ein anderer hat das ja auch schon gesagt, den aber haben wir Gott sei Dank längst vergessen.

Abonnieren
Benachrichtigen bei
11 Kommentare
Älteste
Neueste Am besten bewertete
Inline-Feedback
Alle Kommentare ansehen

Im Gegenteil könnte diese Geschichte mit “raus aus dem Öl!” noch gravierend negative Folgen für unsere Wälder haben. Ein Baum wächst nämlich unheimlich lange bis er wieder Holz liefert. Wenn man jetzt zu viel mit Holz(Pellets) heizt, geht die Schere immer weiter auf. Was hat man gegen Erdöl? Das liegt eh nur unnütz in der Erde rum und braucht nur gefördert zu werden. Ja klar ist man von irgendwelchen shit hole Staaten abhängig. Das hat man aber seit 70 Jahren im Griff! Übrigens bin ich noch immer und werde es immer sein: F Ü R !!!!!!!!!!!!!!! Atomenergie !!!

Mein Motto daher: Beim Öl bleiben, Atomenergie ausbauen. Finger weg vom Holz. Windenergie und Photovoltaik ÜBERLEGT ausbauen!

Es geht diesen Arschgesichtern ja um nichts anderes, als die grüne Weltherrschaft. Und da die anderen dazu einfach zu blöde sind, müssen “wir” die Welt eben wieder alleine retten!

Am heute grünen deutschen Wesen, soll eben wieder die Welt genesen. Wird aber wegen der mittlerweile perfektionierten Selbstdemontage, auch dieses Mal wieder nicht klappen (…).

Geschätzter Michael
Um die Weltherrschaft geht es einer ganz anderen Gruppierung,die Grünen sind dabei nur willige,charakterlose Werkzeuge.Ein Teil zum Erlangen der Weltherrschaft wurde ja schon mit dem Dollar in Angriff genommen.Geld regiert die Welt.Und wer sind die”Verwalter”des Geldes,das der Bevölkerung weltweit gestohlen wird?

Im Jahre 1492 erhielt Chemor, der oberste Rabbiner Spaniens den folgenden Ratschlag vom Grossen Sanhedrin (Weisen von Zion) in Konstantinopel: 1. In Bezug darauf, dass der König von Spanien euch dazu drängt, Christen zu werden: Tut es, da Ihr nicht anders könnt. 2. In Bezug auf das, was du über den Befehl, eure Immobilien aufzugeben, sagst: Macht eure Söhne zu Händlern, die nach und nach die Christen ihrer Habe berauben können. 3. Hinsichtlich dessen, was du über Attentate sagst: Macht eure Söhne zu Ärzten und Apothekern, dass sie Christen das Leben nehmen können. 4. Hinsichtlich dessen, was du vom Zerstören eurer Synagogen sagst: Macht eure Söhne zu Kanonikern und Klerikern, damit sie ihre Kirchen zerstören können. 5. In Bezug auf die anderen Schikanen, die du beklagst: Macht es so, dass eure Söhne Anwälte und Juristen werden, und sorgt dafür, dass sie sich immer in die Angelegenheiten des Staates einmischen, damit Ihr die Welt beherrschen und euch an ihnen rächen könnt, indem sie Christen unter euer Joch führen. 6. Weicht nicht von diesem unserem Befehl ab, da Ihr, gedemütigt wie Ihr seid, erfahren werdet, dass Ihr tatsächlich die Macht erreichen werdet. Unterzeichnet: Fürst der Juden von Konstantinopel. 

OT
Ist diese Fa.nicht auch ein “Familienmitglied”?
https://www.krone.at/2785484

Österreich doch wieder eine Insel der Seligen?
Mit diesen Mann an der Spitze ist Österreichs Neutralität gesichert,und wird bis zum letzten Mann/Frau verteidigt werden.
PS:
Die nächste Marionette in der Puppensammlung des Systems.
https://www.krone.at/2785057

Solche Männer braucht Österreich an der Spitze,und keine Kasperln.
https://www.tt.com/artikel/30776971/t-shirt-mit-neonazi-gedicht-in-video-tiroler-brigadier-suspendiert

Dass sind diejenigen, die in naher Zukunft wieder am Start stehen werden + den Scherbenhaufen unserer Witzfiguren- Kabinette zusammenkehren werden/ müssen. Der Hase kann jedenfalls ganz schnell wieder anders rumlaufen!!!

Angesichts der Zustände + erst recht künftiger Ereignisse, fragt man sich sowieso täglich, warum wir nicht längst eine Militärregierung haben??? Bald dürfte jedenfalls erstmal Schluss mit Lustig bzgl. solcher Quotenweiber in VM Funktion sein!

Der Vizekanzler würde unser Land mit der Waffe verteidigen.
https://www.youtube.com/watch?v=7flQqVaiEAA

Was hast du denn, lieber Kamerad?

Ist doch ehrenwert.
Er würde unser Land mit der Flasche in der Hand verteidigen, …..oder Waffel….oder Glas….wie jetzt?????