Warning: Undefined array key 1 in /home/.sites/74/site1951128/web/wp-content/plugins/visitors-online/visitors-online.php on line 438 Warning: Undefined array key 2 in /home/.sites/74/site1951128/web/wp-content/plugins/visitors-online/visitors-online.php on line 438 Österreich wird sicher – Querschüsse

Österreich wird sicher

Endlich: wir haben es geschafft! Die Waffenbehörden haben es eine Zeitlang verhindern können: Keinen Waffenpaß für das Jagdkommando. Sicheres Östereich, wie es im Buche (in welchem? Der Nehammer hat ja meines Wissens noch nie ein Buch gelesen!)) steht.

Jetzt aber hat ein Verwaltungsgericht einem solchen Jagdkommando-Wüterich einen Waffenpaß bewilligt. Da schau ich aber. Wird Österreich sicherer? Ob ist einfach die Behörde zur Vernunft gekommen? Ich weiß es nicht.

Daß aber eine Waffenbehörde vernünftig wird, das hat es schon lange nicht gegeben.

Abonnieren
Benachrichtigen bei
12 Kommentare
Älteste
Neueste Am besten bewertete
Inline-Feedback
Alle Kommentare ansehen

Ich gratuliere dem erfolgreichen Antragsteller.

Bleibt es ein glücklicher Einzelfall? War es ganz ohne Gericht möglich?

Ich ebenfalls!
Leider bin ich überzeugt, daß das wirklich nur ein Einzelfall bleibt!
Aber man soll die Hoffnung nicht aufgeben!

Na Servas
Wenn jetzt schon so ein”Wüterich”einen Waffenpaß erhält,wie wird es erst werden wenn auch Polizisten,Wega und Cobra Angehörige in ihrer Freizeit eine Waffe tragen dürfen?
Das muß unbedingt verhindert werden denn sonst würden bei uns Zustände wie im wilden Westen herrschen.Diesen”schießwütigen Gesellen” darf man den Schutz der Bevölkerung nicht überlassen.
Wattebällchen,ein freundliches Du Du,Wertekurse,Sitzkreise bei den Omis gegen Rechts, usw.können alle Probleme lösen.
IRONIE OFF

Ja, und irgendwo habe ich einmal gelesen, daß bei der französischen Revolution weit mehr Menschen ums Leben gekommen sind, als in der Pionierzeit im ach so blutigen “Wilden Westen”. Kann’s leider nicht nachprüfen!

OT
Nur eine Vermutung.Aber kann es sein,das wir von Idioten regiert werden?
https://www.krone.at/2570239

Keine Idioten. Dahinter steckt System! In unserer D Ferienwohnung-  Kleinstadt, gab’s beim letzten “Lockdown” noch Skurrileres: Da durfte ein Andenkenshop ausser Zeitschriften (Zentralorgane), nichts weiter verkaufen (klingelt da was?). Als ein Behördenspitzel ein Plüschtier kaufte, bekam der Inhaber eine Strafe von mehreren tausend € serviert. Sowas völlig Krankes wäre nicht mal in der “DDR” ansatzweise vorstellbar gewesen.

AT scheint hier auf dem Fuße zu folgen. Augenscheinlich etabliert sich nach 33′ bei uns die nächste Diktatur. Denn die Hälfte der Nazisäcke waren schließlich Österreicher. Da kommt was ganz Großes auf uns zu!!!!! Ob da zufällig eine Einzelperson einen WP bekommt, oder Peng… Die Sicherheits/ Verfassungsorgane, sind lange ausschließlich mit Systemlingen besetzt.

Die Katastrophe läuft mit neosozialistischen Strickmustern an allen Fronten neu an = Seid deshalb wachsam, vorsichtig, einsatzbereit! Der nächste November 89′, steht höchstwahrscheinlich unmittelbar bevor. So weiter wie jetzt, wird’ s unmöglich weiter gehen. Es sei denn, man möchte Herrn Wang auch noch die letzte Resterampe ins gelbe Maul werfen…

Ja, sie wurde zu früh von einer höheren Macht abberufen! Viel zu früh!

Eine Vermutung? Hmmmmm!!!!!