Warning: Undefined array key 1 in /home/.sites/74/site1951128/web/wp-content/plugins/visitors-online/visitors-online.php on line 438 Warning: Undefined array key 2 in /home/.sites/74/site1951128/web/wp-content/plugins/visitors-online/visitors-online.php on line 438 Wenn Politiker denken . . . – Querschüsse

Wenn Politiker denken . . .

Das sollte man nicht zulassen. Wir beim Militär haben ja immer gesagt: Das Denken solle man den Pferden überlassen, sie hätten die größeren Köpfe. Stimmt natürlich, außerdem reden sie keinen Blödsinn  daher, wenn der Tag lang ist.

Aber wir sind in Österreich. Da denken Politiker und reden auch. Meistens Blödsinn, aber das kann man nicht  ändern. Vor allem die Polit-Weiber sind hier immer dominierend.

Besonders bemerkenswert der Linzer Bügermeister. Der will die Kinder in den Lockdown schicken. In Linz ohnehin schon wurscht, da kann man nicht noch mehr ruinieren.

Dann der Schützenhöfer aus dem Land des Kernöls: Die Ungeimpften sollen die Tests selber bezahlen, also die Tests, die uns der Politiker Schützenhöfer vorschreibt. Ein besonderer Intelligenzbeweis des Landeshauptmanns, der uns seine überbordende Intelligenz schon so oft unter Beweis gestellt hat.

Fehlt noch der Stelzer. Den muß man aber nur im Bild sehen und mam weiß schon alles.

Kommt noch der Herr der nassen Mauer – unser verehrter Herr Bundeskanzler, der Meister der angezogenen Zügel und der Daumenschrauben. Widerlicher und bürgerferner geht es derzeit nicht. Macht aber nichts. Den werden wir auch noch aushalten, bis der ganze Zauber vorbei ist.

Aber jetzt kommt ohnehin die schwarze neue Welle, das Virus aus dem schwarzen Afrika. Und wie gefährlich die erst ist, muß ich hier gar nicht betonen. Denn das hat mit Rassismus nichts zu tun – was aus Afrika kommt, ist ja immer mit Vorsicht zu genießen, ich kenne das recht gut und was ich in einem Krankenhaus in Windhoek gesehen habe, wo ich einen Freund aus dem Ovamoland besucht habe, daran erinnere ich mich immer noch mit einem gewissen Grausen und mit Dankbarkeit, daß es uns hier so gut geht.

Abonnieren
Benachrichtigen bei
6 Kommentare
Älteste
Neueste Am besten bewertete
Inline-Feedback
Alle Kommentare ansehen

“…und mit Dankbarkeit, daß es uns hier so gut geht.”

Wie lange noch??????

Das es uns”noch”so halbwegs gut geht,wem haben wir das zu verdanken?
Den”System-Marionetten”,oder jenen Österreichern,(Nazis,Verschwörungstheoretiker,Aluhut träger usw.)die noch mit aller Kraft versuchen dieses Werkel in Schwung zu halten und nicht an den Schnüren der”Puppenspieler”hängen.Auf die von den Marionetten importierten”Fachkräfte”dürfen wir uns nicht verlassen,denn sie kommen um zu kassieren und nicht um zum arbeiten.( einige Ausnahmen gibt es)
Darum geschätzte Kameraden,spukt weiter in die Hände,so lange es die”Blasen”auf den Händen noch zulassen,denn verfolgte,traumatisierte,politisch verfolgte,ausgeraubte(Ausweise und Dokumente,die Handys durften sie behalten)brauchen eure Hilfe und die NGOs des Systems wollen ja auch leben.

Der neue Neger Virus ist eine tolle Sache! Montag gibt es dann wieder TV Expertenkreise mit Gästemix + erlösungsinvestigativen Wellenbrecherverkündern, ob das wohl mit dem Klimawandel zusammenhängt, oder man dagegen was mit veganer Virusrückbildungs- Gymnastik machen kann…

Lieber Michael
Hier eine Antwort von einen Journalisten der mehr im Gehirn hat als unsere ganze Regierung.
Nicht umsonst wird er von den “Guten” in das rechte Eck gestellt,denn heute die Wahrheit sagen kommt ja einen Verbrechen gleich.
https://www.servustv.com/aktuelles/v/aa-28uca3wq52111/

Der Mann spricht Klartext. Garantiert ein Nazi. Denn der braune Zucker kommt ja auch von den Nazis. Jetzt weiss ich gar nicht: Wenn der getestete gesunde ungeimpfte mit zwei jeweils geimpften + genesenen, aber infizierten Individen zusammenkommt + sich ansteckt:

Ist der DANN erst Nazi? Oder laut ARD/ ZDF usw. schon VORHER Nazi? Fragen über Fragen…

Ist der DANN erst Nazi? Oder laut ARD/ ZDF usw. schon VORHER Nazi? Fragen über Fragen…

Wenn die Zwangsimpfung kommt(sie wird kommen wie das Amen im Gebet,dafür wird die Pharmamafia schon sorgen)dann gibt es keine Nazis mehr,denn dann sind wir alle gleich,und jeder kann jeden anstecken ohne etwas befürchten zu müssen.Hauptsache die Schatullen füllen sich bis zum bersten(alle 6 Monate impfen macht es möglich) und der Weg in die Diktatur kann nicht mehr verlassen werden.
PS:
Zur neuen Coronavariante.Haben die Chinesen in Afrika eine Zweigstelle wo wieder einmal eine Fledermaus entkommen ist?
PPS:
Bin kein Impfgegner sondern ein Impfskeptiker(Nazi),der dem,nicht von der Pharmamafia abhängigen Prof.Dr.Bhakdi mehr Glauben schenkt als den gut bezahlten”Experten” der Pharmalobby.
Was sagte David Rockefeller bei der Bilderbergerkonferenz 1991?