Warning: Undefined array key 1 in /home/.sites/74/site1951128/web/wp-content/plugins/visitors-online/visitors-online.php on line 438 Warning: Undefined array key 2 in /home/.sites/74/site1951128/web/wp-content/plugins/visitors-online/visitors-online.php on line 438 Ein blaues Licht in Afghanistan – Querschüsse

Ein blaues Licht in Afghanistan

Das war zu erwarten: Meine Leser kennen alle den Rambo und ich habe auch gleich die unvergeßliche Szene mit dem blauen Licht zugeschickt erhalten. Auch diese wird bekannt sein:

Rambo bekommt seine Ausrüstung und inspiziert die. Bei den verschiedenen Sprengsätzen ist sein afghanischer Begleiter durchaus im Bilde. Er kennt das alles, besonders das, was kracht. Nur beim Licht ist er ratlos. “Was ist das?” fragt er und als Rambo sagt: “Ein blaues Licht” fragt er nach: “Und was macht das?” in Erwartung darauf, etwas über eine schreckliche und vernichtende Explosion zu hören.

Die Antwort Rambos: “Es leuchtet blau!” ist der Witz dabei. Es leuchtet blau und sonst nichts. Rambo gewinnt dennoch. Er hat ja noch andere Sachen dabei. Und die leuchten nicht nur blau.

Die Ami und die Deutschen hatten sicher genug dabei, also nicht nur Sturmgewehre, die schlecht schießen, die ihnen die Uschi mitgegeben hatte. Aber sie haben ohnehin nicht geschossen sondern Brunnen gegraben und Mädchenschulen und mit manchen Panzern durften sie nicht fahren, wegen des CO2-Ausstoßes. Und während man sich auch in Afghanistan um das Klima gesorgt hat, wurde schon der Abzug vorbereitet.

Was man hätte in Afghanistan machen sollen, wissen manche von uns genau. Aber gefragt wurden wir nicht, obwohl wir das gewußt hätten.

Einer, den man hätte fragen sollen, wäre der Martin van Crefeld gewesen. Der hat sogar einige Bücher dazu geschrieben, wo alles drinnengestanden wäre. Gelesen hat das aber auch keiner.

Aber eins weiß ich: sollten wir je wieder nach Afghanistan gehen müssen, kriegt jeder ein Buch von ihm in den Tornister, wo ja, wie Napoleon einstens gesagt hat, eigentlich ein Marschallstab sein sollte.

 

Abonnieren
Benachrichtigen bei
7 Kommentare
Älteste
Neueste Am besten bewertete
Inline-Feedback
Alle Kommentare ansehen

OT
Es gibt in diesen schlimmen Zeiten auch erfreuliche Nachrichten.
https://www.krone.at/2490529

Wohin geht sie? Ist links von der KPÖ auch noch eine Partei???? Aber sollte sie vielleicht sogar das Land verlassen wollen, dann von mir ein herzhaftes GzG (Götz zum Gruß)!!!

Zuletzt von Tecumseh vor 2 Monaten bearbeitet.

Gebt mal bei Google folgendes ein: “Einwohneranzahl Afgahnistan”. Dann erscheint eine Kurve. Diese zeigt aktuell 38 Millionen. Vor 10 Jahren waren es noch 10 Millionen !!!!!!!!!!!! Also eine Verdreifachung innerhalb von 10 Jahren.

Damit erübrigt sich jede Diskussion um den Schwachsinnseinsatz unserer Truppen in diesem ödem Gebiet. Der größte Wirtschaftsfaktor war der Mohnanbau und der Drogenverkauf. China hat einen guten Draht zu den Taliban. Es möchte an die Bodenschätze (seltene Erden) herankommen und scheißt auf irgendwelche Menschenrechte. Wir im Westen machen das Gegenteil. Völlig sinnlos!!!

Meine persönliche Meinung: Wenn die den Gottesstaat und die Sharia wollen, sollen sie sie bekommen!!! Wie bestellt so geliefert!!!

(Ist ja bei uns mit der Politik auch nicht anders!!)

Zuletzt von LOKI vor 2 Monaten bearbeitet.

Lieber Loki
Keine Sorge,denn es gibt viele “Gute” die alle Kosten für diese armen Flüchtlinge übernehmen.
PS:
Und wieder einmal eine Aktion von Soros gesteuerten NGOs.
https://www.krone.at/2490794

Peter Scholl-Latour zum Islam.
https://www.youtube.com/watch?v=v_22H7-Oy24

OT
Mit solchen Methoden arbeitet das System.
https://www.frei3.de/post/39b89cf1-349f-4406-a8de-a88cfe094c9d

Wie lange hätte die damalige Wehrmacht gebraucht,um mit diesen Turnpatschen Soldaten fertig zu werden?comment image