Aktuelles

Warum leckt der Hund seine Eier?

Weil er es kann. Einfach. Und warum erläßt der Anschober gesetzwidrige und verfassungswirdige Verordnungen? Antwort: Weil er es kann. Weil wir Österreicher das dulden und ihn das machen lassen. Keiner bremst ihn, keiner macht etwas dagegen, denn wir lassen uns alles - wirklich alles - gefallen. Gerade, daß wir selber ihm - grausliche Vorstellung - nicht die grüngefärbten Eier lecken.

Aber bald ist Ostern! Zeit zum Eierpecken!

Neuester Beitrag

Aufwachen FPÖ!

 

Also wenn es jetzt nicht geht, dann wird es nichts mehr. Die Regierung taumelt, macht einen Fehler nach dem anderen, die Politwurschteln dort sind nur mehr peinlich und schmeißen mit beiden Händen unser Steuergeld beim Fenster hinaus und die wahrhaft Betroffenen kriegen nichts, überhaupt nichts und werden mit bürokratischen Schikanen verhöhnt. Allmählich kommen auch die treuesten Wähler der bisherigen Regierung drauf, wie sie betrogen worden sind.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 70 Gäste und keine Mitglieder online

Justiz

Freispruch, Euer Ehren!

Freispruch, Euer Ehren!

 

Wer sich amerikanische Gerichtsfilme anschaut, kennt das: Wem etwas nicht paßt, der sagt: "Einspruch, Euer Ehren!" und der Prozeß ist gewonnen. So ist das in Österreich nicht. Der Richter ist nicht "Euer Ehren" sondern ein "Herr Rat" (Frau Rat gibt es natürlich auch). Der Freispruch ist schon einige Wochen alt, jetzt ist das Urteil ausgefertigt worden. Wer will, kann das unter http://www.iwoe.at/img/Urteil_LG_Straf%2020-08-13.pdf  lesen. Zehn Seiten ist es lang, kommentieren will ich es nicht, das steht mir nicht zu, aber zufrieden bin ich schon. Mein Gegner, der Abgeordnete Steinhauser war nicht zufrieden und hat berufen. Wir werden sehen.

Verhandlung Steinhauser von den Grünen gegen Zakrajsek von der IWÖ – Freispruch!

Verhandlung Steinhauser von den Grünen gegen Zakrajsek von der IWÖ – Freispruch!

 

Die Verhandlung Des Privatanklägers Mag. Albert Steinhauser von den Grünen gegen Dr. Zakrajsek von der IWÖ wegen übler Nachrede und Beleidigung (siehe „Querschuß“ vom 18.04.2013) endete heute im Straflandesgericht Wien mit einem Freispruch.