Warning: Undefined array key 1 in /home/.sites/74/site1951128/web/wp-content/plugins/visitors-online/visitors-online.php on line 438 Warning: Undefined array key 2 in /home/.sites/74/site1951128/web/wp-content/plugins/visitors-online/visitors-online.php on line 438 Kleben und kleben lassen – die letzte Generation – Querschüsse

Kleben und kleben lassen – die letzte Generation

Lass es wirklich die letzte Generation sein. Wir brauchen nämlich keine Menschen (ob jung oder alt ist einerlei) die sich überall ankleben. An Straßen, an Bilder, an Kunstwerke. Woher die den Kleber haben, weiß ich nicht. Vielleicht von unseren Politikern, die sich auf ihre Sessel kleben, damit sie noch lange ihre Privilegien genießen können.

Es soll hier gar nicht erörtert werden, welchen Schaden diese jungen und unreifen Menschen (siehe Greta und Genossinnen)  anrichten. Kleber geht wieder herunter. Aber das ist es nicht, wo man den Schaden definieren kann. Was sonst noch angerichtet wird, kann man erst ermessen, wenn die Mäderln (und es sind ja hauptsächlich dumme Mäderln) wieder weggklebt sind.

Also weg mit der “letzten Generation” wir brauchen sie nicht. Wir sind eine eigene Generation, die nämlich was gearbeitet hat und nicht nur geklebt.

Abonnieren
Benachrichtigen bei
9 Kommentare
Älteste
Neueste Am besten bewertete
Inline-Feedback
Alle Kommentare ansehen

Ja, ganz meine Meinung!
Wie wäre es für die mit etwas Schule, bzw. mit arbeiten?

Geschätzter Tecumseh
Wenn jemand ein Gehirnvolumen wie eine Backerbse hat,werden auch die besten Schulen nichts helfen,denn sie sind ja alle bis zum Hals studiert,aber im Schädel deppat geblieben.Und da erhofft man sich,das diese Figuren einmal etwas arbeiten und ihren Beitrag zum Sozialwohl leisten?Das einzige das man diesen Nichtsleistern zutrauen kann ist ein Job bei den Grünen,denn dort zählt blöd reden und Bürger verarschen zu den einzigen Aufnahmekriterien.
PS:
Punkto Bürgerverarschung haben sie sich mit ihrem derzeitigen Koalitionspartner sehr gut abgesprochen.Es läuft alles wie es vom System gewünscht wird.

VW-Porsche zeigte ihnen wo der Bartl den Most holt.
PS:
Bei der derzeitigen Einstellung der Gerichte gegenüber diesen” Aktivisten”,würde es mich aber nicht wundern,wenn VW-Porsche wegen “Freiheitsberaubung und Verweigerung der Notdurft” angeklagt und verurteilt wird.
Die dort beschäftigten Mechaniker hätten sicher auch eine Lösung(die sie nie vergessen würden) gefunden,um diesen Idioten den Teufel auszutreiben.
https://www.frei3.de/post/c58ff0ad-e994-40e3-aae9-c1820c46b0ed

OT
Der”rechte Schwurbler”bringt es wieder einmal auf den Punkt.
https://www.servustv.com/aktuelles/v/aaa2yg5ty7we5zrfdbd9/

OT
Der nächste”rechte Schwurbler”,der den Grünen den Spiegel vor` s Gesicht hält.
https://www.frei3.de/post/0e0d1a19-74ce-42de-8f87-4956b5d04c85

Diese bedauernswerten Schwachköpfe können ja nicht mal was dafür. Denn Manipulation ist alles!!! In der Tat werden diese Trottel aber tatsächlich die letzte Generation sein = Nämlich die letzte Generation, die noch in Wohlstand gelebt hat!

Denn damit ist es mit feuchten Träumen bzgl. “Menschenrechte für die Welt”/Deindustrialisierung/ ökosozialistischen Rückbau in Mangelwirtschaft + Armutsmigranten- Flutung für die nächsten Jahrzehnte definitiv vorbei!

OT
Auf so einen Miteigentümer und Strohmann darf die Krone stolz sein.
Der alte Dichand wird im Grab rotieren.
https://www.krone.at/2838986

https://www.krone.at/2579800

Zuletzt von LA-LE 69 vor 1 Jahr bearbeitet.

OT
Red Bull hin Red Bull her.
Didi Mateschitz hat viel zum Ansehen Österreichs beigetragen,im Gegensatz zu unseren Politikern,die unser Land auf der ganzen Welt als Bananenrepublik erscheinen lassen.Hätten wir einige Politiker seines Schlages,würde Österreich anders dastehen,und wir wären nicht die Lachnummer Europas.