Warning: Undefined array key 1 in /home/.sites/74/site1951128/web/wp-content/plugins/visitors-online/visitors-online.php on line 438 Warning: Undefined array key 2 in /home/.sites/74/site1951128/web/wp-content/plugins/visitors-online/visitors-online.php on line 438 Der Versuch einer Nachhilfe für Journalisten – Querschüsse

Der Versuch einer Nachhilfe für Journalisten

Der Versuch einer Nachhilfe für Journalisten

Ist zwar weitgehend sinnlos. Aber einige Dinge sollten klargestellt werden. Weniger wegen der hier angesprochenen Zunft der Lizenzträger für die Verbreitung öffentlicher Meinung. Das bringt nichts. Sie werden es nie lernen.

Aber deren Leser und die Zuhörer sollen hier aufgeklärt werden. Fast täglich hört man von Terrorangriffen, bei denen die Akteure „Allahu akbar!“ gerufen haben, während sie unschuldige Menschen abschlachten.

Wenn diese Ausrufe nicht ohnehin in den Medien gleich verschwiegen werden, um die betroffene Bevölkerung nicht unnötig zu beunruhigen, werden sie stets mit „Gott ist groß!“ übersetzt.

Das ist grob falsch und irreführend. Allah ist nicht Gott, vor allem ist er nicht unser Gott sondern der Gott des Koran. Wir haben einen anderen. Der Papst oder der Kardinal könnten das ausführlich erklären und begründen. Ich verzichte hier darauf, sonst gibt es gleich wieder eine Verhetzung.

Und es heißt nicht: „Allah ist groß“, sondern „Allah ist größer!“. Er ist also größer als alles andere, stellt somit den Anspruch auf Ausschließlichkeit und Dominanz.

Wenn also jemand mit diesem Ausruf begleitet, Ungläubige hinmetzelt oder umbringt, sagt er damit, daß er es im Auftrag und in Erfüllung seines Glaubens tut. Und das sollte man wissen. Und nicht verschweigen.

]]>