Aktuelles

Schon wieder ein neuer Nachbar

Und der ist in Not. Klar. Daher: Spenden, was geht. Wir müssen aber diesmal mehr spenden, weil die Beiruter Mohammedaner nichts von den Juden nehmen wollen. "Kein Geld von Juden!" heißt das jetzt. Und dafür müssen wir halt etwas mehr spenden, damit die Mohammedaner dort neuen Sprengstoff kaufen können.

Was in Beirut begonnen, wird auch bald zu uns kommen. Inschallah!

Neuester Beitrag

Ich bin ein Rassist!

 

Was alle ja immer schon gewußt haben werden: Jetzt gebe ich es zu: Ich bin ein Rassist. Aufgewachsen im besetzten Österreich, das damals „zurückgekehrt“ war in das Deutsche Reich. Unübersehbar warn wir am Heldenplatz, sagt schon der Herr Karl.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 108 Gäste und ein Mitglied online

Kultur

Aufgaben für James Bond

Aufgaben für James Bond

 

Gerade hat uns der ORF den letzten James-Bond-Film vorgespielt. „Skyfall“, ein wirklich fader und recht einfallsloser Film, der noch dazu ganz unwahrscheinlich und fern jeder Realität gestaltet ist. Muß man hinnehmen, das geht ja schon lange so. Zu allem Überdruß spielt der widerliche Gutmenschen-Heuchler die Titelrolle, was das Ganze nicht besser macht.