Warning: Undefined array key 1 in /home/.sites/74/site1951128/web/wp-content/plugins/visitors-online/visitors-online.php on line 438 Warning: Undefined array key 2 in /home/.sites/74/site1951128/web/wp-content/plugins/visitors-online/visitors-online.php on line 438 Killer-Mädchen und was jetzt mit ihnen passiert – Querschüsse

Killer-Mädchen und was jetzt mit ihnen passiert

Darüber rätselt unsere Presse. Die weiß es nicht, ich weiß es schon. Denn ich kenne unsere Gesetze.

Was wird ihnen – den “Killer-Mädchen” also passieren? Ich bin Jurist und ich weiß es: Nix. Es wird ihnen nichts passieren. Sie sind nicht strafmündig, sind unter 14 Jahre alt und daher kann ihnen nichts passieren. Kein Prozeß, keine Strafe, nichts. Die Diskussion wird auch bald enden.

Daß Kinder (oder Mädchen, aber auch Burschen) unter 14 nicht strafmündig sind, sie daher nicht bestraft werden können, nicht einmal einen Prozeß darf es geben, das weiß ein jeder, nur die Zeitungen wissen es nicht und fragen blöd. Es hat natürlich schon Versuche gegeben, das Alter der Strafmündigkeit herabzusetzen, ist aber nie gelungen.

Die Grenze ist geblieben und hat auch gehalten. Sie hat auch gehalten, als genug Kinder von ihren Eltern zu solchen Straftaten (meistens Kleinkriminalität, also Diebstähle) angehalten und belehrt wurden. Auch Diebesschulen hat es gegeben. Wo die waren, wissen wir, aber es war eher Folklore und keine ernste Kriminalität. Morde hatte es aber noch nicht gegeben, das ist neu. Unsere Gesellschaft lernt halt dazu.

Woran das liegt, weiß ich, Kriminologen und Soziologen wissen es auch, sie werden sich aber hüten, darüber zu sprechen.

Aber Morde sind neu und die Diskussion über die Altersgrenze wird wieder aufflammen, herauskommen wird natürlich nichts. Der Blätterwald kann sich daher beruhigen. Kinder werden Kinder bleiben und Mädchen werden Mädchen bleiben. Unbestraft und weiter unschuldig. Die Hoffnung besteht, daß sie doch einmal in das Alter kommen werden, wo man sie bestrafen kann. Aber natürlich bedingt und psychologisch betreut, das versteht sich. Wir wollen doch nicht so sein.

Abonnieren
Benachrichtigen bei
14 Kommentare
Älteste
Neueste Am besten bewertete
Inline-Feedback
Alle Kommentare ansehen

Im Gegensatz zum Waffenrecht. Dort reicht es, wenn ein Legalwaffenbesitzer in der Öffentlichkeit hustet oder wenn jemand mit illegalen Waffen jemanden umbringt. Dann werden die legalen Waffen SOFORT verschärft.

Bei den Kindern ist es tatsächlich schwierig. Ich würde es so machen wie Portugal:

Herabsetzen auf 12 Jahre.

Wie war das noch einmal? Ein Gesetz, eine Gesetzesänderung muß her? Kommt mir bekannt vor.

Geschätzter Gustav
Vorsicht bei den Gesetzesänderungen.
Dazu ein Beispiel aus D.
“Demokratiefördergesetz”!!!!!
https://www.frei3.de/post/5b8fd8f3-f635-4bf3-bf11-d08eabf55200

Lieber LA LE, dieses sind die letzten hilflosen + verzweifelten Versuche einer Kaste von überwiegend ungelernten Berufs- Politikern, peinlichen Nichtfachleuten + Hochstaplern, die Macht mit ideoologischen Demontagen + Verbotsorgien in Krallen zu halten!

Dieses “Parlament” mit besagten 700 (!) völlig nutzlosen Abgeordneten, ist das Resultat von 16 Jahren reiner Quälerei = Es gab eine BRD vor Merkel + es gibt eine BRD nach Merkel. Die BRD vor Merkel, wird es so nie wieder geben. Und das Resultat von jahrelangen Gelddrucken + EU Operette, bricht uns bald endgültig das Genick!

Ärgern bringt deshalb gar nichts mehr! Es ist viel sinnvoller, sich auf das Allerschlimmste gefasst zu machen + sich halbwegs darauf vorbereitet zu haben. Schönes Wochenende…!

Geschätzter Michael
Das Ganze aus anderer Sicht.
https://www.servustv.com/aktuelles/v/aa3bjszbf2lp891qnyzj/

Das Video spielt für ca. 30sek., dann stoppt es abrupt + es kommt wiederum die Meldung, dass der “Inhalt in ihrem Land nicht verfügbar ist”!

Ich werde es mir später z.H. in Dänemark anschauen = Das Land bleibt gottseidank weit entfernt von Zensur + solchen Blockflötengesichtern… Grüßchen

Der Fleischhauer ist schon gut. Das Geheimnis der “Nichtverfügbarkeit” ist gelüftet: Hier im Ort wurden von besorgten “Verantwortlichen”, bestimmte Seiten (u.a. PI News) über das freie WLAN gesperrt. Man hatte sich schon gewundert…

Nicht mehr wundern muss man sich um Robert & Co: Denn Deutschland ist mit diesen Schwachmaten aus dem grünen Subproletariat, längst zum Gespött des gesamten Planeten avanciert. Die Armut für Alle ist hoch angesagt + alle sind wunschlos glücklich!

Killermädchen muß man beschützen, denn sonst könnte ihnen ja jemand die Strafe zufügen die ihnen zustehen würde.
PS:
Wer wird die Bevölkerung vor diesen Bestien schützen wenn sie einmal erwachsen sind?
https://www.gmx.at/magazine/panorama/luise-fragen-motiv-unbeantwortet-37929012
PPS:
Um diese Kinder und ihre Eltern kümmern sich die Behörden sehr wohl, denn aus ihnen könnten ja gefährliche Staatsschädlinge werden.
https://www.krone.at/2957868

Zuletzt von LA-LE 69 vor 11 Monaten bearbeitet.

OT
Zur Abwechslung einmal eine freudige Nachricht. Schön langsam lösen sich die Grünen auf.
https://www.krone.at/2956829?utm_source=direct&utm_medium=taboola_recirculation

https://www.krone.at/2958316

Zuletzt von LA-LE 69 vor 11 Monaten bearbeitet.

OT
Die Toleranz der Toleranten.
Wenn man den Artikel liest bekommt man den Eindruck als hätte die SS das Regierungsgebäude in St. Pölten übernommen.
Und das alles nur weil die zwei stimmenstärksten Parteien eine Koalition gebildet haben. Ist das jetzt lt. den linken auch schon verboten?
https://www.krone.at/2958628

OT
Der”Nazi vom Schwurbel TV” verbreitet weiter sein faschistisches Gedankengut.
https://www.servustv.com/aktuelles/v/aamlu2c801ichb1rvbsh/