Warning: Undefined array key 1 in /home/.sites/74/site1951128/web/wp-content/plugins/visitors-online/visitors-online.php on line 438 Warning: Undefined array key 2 in /home/.sites/74/site1951128/web/wp-content/plugins/visitors-online/visitors-online.php on line 438 Ein goldenes Klavier für den Präsidenten denn für einen “begnadeten” darf uns nichts zu teuer sein – Querschüsse

Ein goldenes Klavier für den Präsidenten denn für einen “begnadeten” darf uns nichts zu teuer sein

Der Nationalratspräsident hat ein goldenes (vergoldetes) Klavier bekommen. Die “Krone” schreibt, er sei ein “begnadeter” Dirigent. Soll sein. Ich habe ihn ja schon oft dirigieren gesehen. Begnadet, muß man schon sagen.

Aber da fällt mir ein kleines Gedichtchen ein, das damals der Sekretär des Bundeskanzlers Sinowatz (Herrmann hat er geheißen) gedichtet hat. Er wurde deswegen selbstverständlich gleich hinausgeschmissen. Aber gut. Das Gedicht galt dem Herrn von Karajan und geht so:

Es scheißt der Herr von Karajan

bei jedem falschen Ton sich an

Und wascht sein Oarsch im Goldlavur

Trari, trara, die Hochkultur!

Was der Herr Sobotka macht, das weiß ich nicht. Aber so ein Gedicht würde auch auf ihn passen

Abonnieren
Benachrichtigen bei
17 Kommentare
Älteste
Neueste Am besten bewertete
Inline-Feedback
Alle Kommentare ansehen

Ich vertrete diesbezüglich einen eher kommunistisch-kapitalitschen Ansatz: Goldene Klaviere von mir aus auch für alle, solange ich sie nicht (mit-)bezahlen muß.

,,Geemse dem Mann am Klavier, noch´n Bier, noch´n Bier!” (Paul Kuhn)

Hoffentlich findet sich bald jemand der dem Sobotka Flügel verleiht,damit er am schnellsten Weg und auf nimmer wiedersehen die Bühne verlässt.
Auf gut Deutsch gesagt:Die Wadln virericht.

Ich bin ja mal nicht so und würde ihm eine Dose “Red Bull” spendieren. Ihr wisst ja: “Red Bull verleiht Flüüüüüüügel!”

Habe meinen Glauben verloren! Unsere trägen Bürger…., na, ja!
Der Michel schläft und den Ösi kriegst von seinem Schnitzel und seinem Bier nicht weg!
Das sind halt unsere Karaktere!

Geschätzter Tecumseh
Deswegen haben Politiker und ihre”Helfer”leichtes Spiel.
https://www.frei3.de/post/c6baa225-25cc-46ba-a959-e9357401a8f4

Ich gehe zu den Wahlen! Und das werde ich auch weiterhin tun, aber ohne Hoffnung, daß sich etwas ändert!

Geschätzter Tecumseh
Wählen gehen ist Pflicht für jeden Patrioten,aber es wird sich”leider”nichts ändern,denn seit Europa von den Transatlantikern,Globalisten ,und deren Marionetten regiert wird,ist das ehemals so stolze Schiff Europa, dem Untergang geweiht.Die Briten(ein Teil dieser Verschwörung)wussten ganz genau wann es Zeit ist,diesen “Seelenverkäufer”zu verlassen.
Über die”Kapitänin”und ihre Mannschaft brauchen wir uns keine Sorgen machen,denn die sitzen schon in den Rettungsbooten und zeigen den Passagieren,denen das Wasser schon bis zum Hals steht,den Stinkefinger.
Traurig,aber sicher 90%ig den Tatsachen entsprechend.

Geschätzter Loki
Ich würde eine ganze Palette spendieren,wenn ich auch diese Figur gleich mit auf die Reise mitschicken könnte.
https://www.youtube.com/watch?v=Yz36ZWoMCRU

Zuletzt von LA-LE 69 vor 10 Tagen bearbeitet.

Da haben wir nur ein Problem. Der Kogler trinkt eher kein Red Bull…sondern lieber was anderes….

Du meinst natürlich den Moderator! 😀😀😀😀😀😀😀😀😀😀😀😀

Wieso lässt Sobotka das Klavier nicht im Landespflegeheim Kindberg aufstellen?
Dort kann er den jungen Musikbegeisterten das Klavierspielen beibringen,und sie so von ihren geplanten Straftaten abhalten.Einmal in der Woche könnte die Hl.Johanna aus NÖ.vorbeikommen um ihn mit Tanz und Gesang(bei unseren Neubürgern auch sehr beliebt) zu unterstützen.Zwischendurch sollte die Blimlingerin erscheinen und diese Schutzbedürfigen über ihre Rechte(für sie gibt es ja keine Pflichten) aufklären.So wäre vielen geholfen,und niemanden würde ein Stein aus der Krone fallen.
https://www.krone.at/2859681?utm_source=direct&utm_medium=taboola_recirculation
PS:
So lange sich die Bürger diesen Wahnsinn gefallen lassen,und immer wieder ihre Totengräber wählen,wird sich nichts ändern.Im Gegenteil,es wird immer schlimmer werden und so kommen wie vom System geplant.

Zuletzt von LA-LE 69 vor 9 Tagen bearbeitet.

OT
Solche Männer,die nur die Wahrheit sagen, werden in Zeiten wie diesen in`s rechte Eck gestellt und denunziert.Einer meiner Söhne hatte ihn als Kommandant,und er zieht heute noch den Hut vor ihm.
https://www.okitube.com/video/1254/auf-ein-wort—johann-gaiswinkler?channelName=FranzJosefSuppanz
PS:
Habe dieses Video schon vor einiger Zeit gepostet,aber ich glaube es ist aktueller denn je.

Wird er nie werden,dazu hat er ein zu starkes Rückgrat und einen tadellosen Charakter.Eigenschaften,die viele Politiker nur vom hören sagen kennen.