Warning: Undefined array key 1 in /home/.sites/74/site1951128/web/wp-content/plugins/visitors-online/visitors-online.php on line 438 Warning: Undefined array key 2 in /home/.sites/74/site1951128/web/wp-content/plugins/visitors-online/visitors-online.php on line 438 Ich liebe unseren Innenminister! – Querschüsse

Ich liebe unseren Innenminister!

Aber nicht den jetzigen, da sei Gott vor. Den Löschnak habe ich recht geschätzt, er hat ja mit mir zusammen Jus studiert, eine Staatsprüfung haben wir zusammen bestanden.

Und eine herausragende Persönlichkeit war der Karl Schlögl, immer noch ein guter Freund. Die Roten – also seine eigenen Leute – haben ihn desavouiert und damals mit dem Omofuma (eine wahre Leuchte der Bereicherung) aus dem Amt weggeschafft.

Was nachher kam, war traurig, ich sage nur: Strasser, was dann kam, war ÖVP, das übliche.

Aber gerade hat der jetzige Innenminister, nämlich der Nehammer, die Cobra gelobt. Ich finde, das steht ihm nicht zu. Das darf der Kerl nicht. Ich war schon bei der Cobra (UV) als der Herr Nehammer sich noch vermutlich durch die Matura geschwindelt hat, seit dem General Pechter schon, der hat mich nämlich aufgenommen. Und beim Schießen der Cobra habe ich etliche Preise gewonnen. Auch schon wurscht.

Aber was da in der “Krone” steht, stimmt zwar, aber gerade der Nehammer dürfte das nicht sagen. Die Coba braucht den “ausgezeichneten Ruf” nicht, den hier unser Innenminister so heuchlerisch ausspricht. Die Burschen sind hervorragend, auch wenn es der Inneminister nicht sagt.

 

Abonnieren
Benachrichtigen bei
4 Kommentare
Älteste
Neueste Am besten bewertete
Inline-Feedback
Alle Kommentare ansehen

Ob man auf ein Lob von einer Marionette stolz sein kann?
PS:
Wie lange wird es dauern bis die Cobra kaputt gespart wird,denn es könnte ja sein das einige von ihnen das Spiel der Politiker nicht mehr mitmachen?
Siehe KSK in Deutschland.

Zuletzt von LA-LE 69 vor 2 Jahren bearbeitet.

Ja, Karl Schlögl war O.K.! Schade, daß er in der falschen Partei war!
Aber trotzdem “Hoch Schlögl”! Wenn wir nur so einen wie ihm hätten!!!
Ich wünsche Karl Schlögl alles Gute und auf alle Fälle Gesundheit!
Ist wichtig, in der heutigen Zeit!