Warning: Undefined array key 1 in /home/.sites/74/site1951128/web/wp-content/plugins/visitors-online/visitors-online.php on line 438 Warning: Undefined array key 2 in /home/.sites/74/site1951128/web/wp-content/plugins/visitors-online/visitors-online.php on line 438 Wer gibt mir meine Negerhütte zurück? – Querschüsse

Wer gibt mir meine Negerhütte zurück?

Wer gibt mir meine Negerhütte zurück?

Ski-Weltmeisterschaft in Cortina. Das weckt Erinnerungen. Vor mehr als 60 Jahren bin ich zum ersten Mal in diese Gegend gekommen, um dort schizufahren. Es war genau genommen Corvara und seine herrlichen Dolomiten, damals noch wenig bekannt, ein Insidertip. Einfach wunderbar, ein Paradies für die österreichischen Schifahrer, die damals doch weit besser gewesen sind als die Italiener, besser gesagt “Südtiroler”. Wir haben es zumindest geglaubt. Lange her.

Aber all die Berge werde ich nicht vergessen. Pordoj, Diavolezza, das Mittagstal, die Boe. Erinnerungen, die man einfach nicht auslöschen kann.

Und am Nachmittag, als die Sonne noch besonders intensiv scheinen konnte, haben wir es uns auf der „Negerhütte“ gemütlich gemacht, dort, wo alle Urlauber, die besonders schnell braun werden wollten, sich getroffen haben.

Nun aber habe ich gehört, daß die Idioten von der „political correctness“ die Negerhütte umtaufen wollen. Wir wissen ja: „Neger“ geht gar nicht mehr. Ob das schon geschehen ist, weiß ich nicht, ich war ja nicht mehr dort seither und ob ich wieder hinkommen werde, kann ich nicht sagen.

Sollte ich es wieder einmal schaffen, nach Corvara zu kommen, werde ich die Negerhütte selbstverständlich besuchen. Ob sie dann noch so heißt, wird sich herausstellen.

P.S.: Auf der Negerhütte hatten sie sogar einen echten Neger als Kellner, der das alles sehr lustig gefunden hat. Und über den Namen hat er sich nicht gekränkt.

PPS.: Immerhin verstehe ich schon noch was vom Schifahren, weil ich ja lange Zeit Präsident des ehrwürdigen „Schiklubs Justiz“ gewesen bin, zu einer Zeit also, als die Richter und die Staatsanwälte doch noch recht vernünftig gewesen sind. Auch vorbei.

]]>