Aktuelles

Soros muß weg!

Manche werden sagen: "Höchste Zeit"! Aber jetzt hat sich herausgestellt, daß man das nicht mehr sagen darf, weil sonst ist man ein Antisemit und wird bei der AUA hinausgeschmissen. Irgendwer ist draufgekommen, daß der Soros ein Jud ist (Überraschung!) und daher darf man das nicht sagen. Vor allem nicht bei der AUA und vor allem dann nicht, wenn man gedenkt, beim Strache zu kandidieren.

Ich sage es daher nicht, vor allem, wo der Soros gerade Geburtstag gehabt hat. Alles Gute und masel tov bis Hundertzwanzig von mir!

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 121 Gäste und keine Mitglieder online

Kultur

Man muß nicht jeden Blödsinn mitmachen

Man muß nicht jeden Blödsinn mitmachen

 

Es gibt unglaubliche Dummheiten hier bei uns, aber auch wenn man es genau nimmt, in ganz Europa zumindest in der Welt, in der Deutsch gesprochen wird. Daß das sogenannte „Gendern“ dazugehört, eine Sprachseuche, die wie es scheint bereits alle erfaßt, hat die schreiben oder sprechen.

Gescheite Leute machen da nicht mit, auch wenn es schwer fällt. Und ich gehöre sicher zu jenen, die hier nicht mitmachen.

Gendern ist eine unglaubliche Trottelei, warum, muß ich hier nicht ausführen. Jeder halbwegs vernünftige und gebildete Mensch weiß das. Manche trauen sich das zu sagen, manche trauen sich nicht. Ist einfach so. Denn der Druck ist recht groß, vor allem dann, wenn es alle anderen machen.

Wer die Geschichte kennt, weiß, daß es schon bei den Nazis so gewesen ist. Alle haben es gesagt, alle haben so gesprochen und fast alle haben mitgetan. Es war ja so einfach und wenn man nicht so recht aufgepaßt hat, wurde man ermahnt, angezeigt oder ausgegrenzt. Und als gefragt wurde, ob man den totalen Krieg wolle, haben alle begeistert „Jawoll!“ geschrieen.

Wir haben eine schöne, zwar komplizierte aber doch verehrenswürdige Sprache und die dürfen wir uns nicht kaputt machen lassen von irgendwelchen ungebildeten Idioten und vor allem Idiotinnen.

Daher: bei mir gibt es die alte Rechtschreibung und es gibt kein Gendern. Nie. Solange ich hier schreibe.

P.S.: Wer will, kann dagegen eine Petition unterschreiben. Oder soll ich lieber sagen: wer sich traut?

Kommentare   

#9 LA-LE 69 2020-07-17 21:15
OT
Die Corona Krone deckt unglaublichen Skandal auf.
Kommentare beachten.
https://www.krone.at/2193785
+2 #8 Tecumseh 2020-07-17 10:47
zitiere LA-LE 69:

Und von denen die im Sportpalast gejubelt haben, waren nach dem Krieg komischerweise die wenigsten dabei.


Hi, hi! Da fällt mit doch gleich ein Dialog aus dem Film "Eins, zwei, drei" ein:

Asisstent von James Cagney zu einem Besucher, den er aus alten Zeiten erkannte:
"Oh, Hauptsturmführer …" und steht stramm!
James Cagney zerquetsch genüßlich:
"Aaah, SS!"
Assistent verlegen:
"Ich war nur in der Kantine beschäftigt!"!!!!!
Ein Film, den man sich unbedingt ansehen sollte, nicht nur wegen der Szene, wo die Lilo auf dem Tisch tanzt! :-) :-) :-) !
Herrlich auch Horst Buchholz als Jungkommunist!!!!
+2 #7 LA-LE 69 2020-07-17 10:36
zitiere Tecumseh:
Zitat:
Und als gefragt wurde, ob man den totalen Krieg wolle, haben alle begeistert „Jawoll!“ geschrieen.


Wohl nur die, die im Sportpalast anwesend waren.
Von den armen Teufel draußen im Feld glaube ich, daß da nur sehr wenige geschrien haben!
Und von denen, die den Bombennächten ausgesetzt waren, wohl auch nur sehr wenige!
Und von denen die im Sportpalast gejubelt haben, waren nach dem Krieg komischerweise die wenigsten dabei.
+2 #6 Gustav 2020-07-17 10:33
Ich hätte nie gedacht, daß ich dem Fussi einmal zustimmen würde:

"Bist a Grüner hast keine Eier mehr"

https://vid.pr0gramm.com/2020/07/16/952e6c20c0651dad.mp4

Jedenfalls ist der ganze Gender-Unfug schön langsam unerträglich geworden. Vermutlich hat das Genering mehr Haß auf Frauen geschürt, als Gleichberechtigung gebracht.
+2 #5 aurum 2020-07-17 07:08
Der Rechtschreibungswahn ist auch so ein Blödsinn. Die Frankfurter Schule kommt überall durch.
+2 #4 Poscheraser 2020-07-17 06:42
Beim ÖBH hat der Kunasek diesen Genderschwachsinn abgeschafft......
+3 #3 Michael Heise 2020-07-16 22:30
Den kranken Schwachsinn, sollte man vielleicht noch den Genossen von der Islam Fraktion beibringen. Wir sind auf jeden Fall dabei, diese ganzen Daseins- Tatteriche in der Deponie zu entsorgen!
+3 #2 Rudolf Moser 2020-07-16 20:20
Je weniger Inhalt umso mehr muss mit Luft ein Text aufgeblasen werden - Menschinnen reichen aber dazu nicht, da kommt noch mehr Interessantes. Beispiele gefällig (kein Witz - das gibt es und noch viel mehr!): Genderfluid: Für genderfluide Menschen fühlt sich Geschlecht fließend und beweglich an, also zum Beispiel mal eher männlich, mal eher weiblich.
Bigender: Eine bigender Person hat zwei Geschlechtsidentitäten, die sich abwechseln, oder beide gleichzeitig da sein können.
Demigirl & Demiboy: „demi“ bedeutet „halb“ auf Französisch. Ein Demigirl ist also halb weiblich, ein Demiboy halb männlich.
Agender: Agender Personen fühlen sich gar keinem Geschlecht zugehörig, haben also keine Geschlechtsidentität, oder empfinden Geschlecht nicht als relevanten Teil ihrer Identität.
Neutrois: Neutrois Personen haben eine neutrale Geschlechtsidentität.
Und erst die Kombinationen bei Paarungen,
+3 #1 Tecumseh 2020-07-16 18:18
Zitat:
Und als gefragt wurde, ob man den totalen Krieg wolle, haben alle begeistert „Jawoll!“ geschrieen.
Wohl nur die, die im Sportpalast anwesend waren.
Von den armen Teufel draußen im Feld glaube ich, daß da nur sehr wenige geschrien haben!
Und von denen, die den Bombennächten ausgesetzt waren, wohl auch nur sehr wenige!

Um zu kommentieren, bitte anmelden.