Aktuelles

Wieder eine neue Moschee

Bei uns gibt es schon mehr als genug. Und jetzt gibt es wieder eine. In Konstantinopel, richtig Byzanz, das einst von den Türken erobert, die Leute dort grausamst ermordet und die Gebäude zerstört wurden. Die Hagia Sophia wurde geschändet und in eine Moschee umgewandelt.

Jetzt ist es wieder soweit. Machen kann man nichts. Proteste nützen auch nichts. Istanbul gehört ja den Türken. Ist halt so.

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 111 Gäste und keine Mitglieder online

Jagd

Sicherheit auf der Jagd – diesmal in Namibia

Weil es gerade paßt und ich den alten Text wieder einmal bringen möchte:

 

 

Sicherheit auf der Jagd – diesmal in Namibia

In Namibia ist vieles anders als daheim. Das Wild ist anders, die Art zu jagen ist anders, das Jagdgebiet ist riesig und der Jäger muß manchmal sehr schnell sein.

Sicherheit auf der Jagd

Sicherheit auf der Jagd

 

Am Schießplatz ist es leichter, Sicherheit herzustellen. Bei der Jagd nicht immer, weil man sich ja in der freien Natur bewegt. Aber die Bilanz des letzten Jahres zeigt, daß doch recht wenig passiert ist. Gratulation! Entweder haben die Ermahnungen was genützt oder die sorgsame Ausbildung.