Aktuelles

Greterl hüpf!

Nach Neuseeland! Dort ist ein Vulkan ausgebrochen und spuckt Rauch (wahrscheinlich auch CO2 dabei) in die Umwelt. Dem kann nur mit einschlossenem Hüpfen begegnet werden. Also auf nach Neuseeland! Und noch was: Man kommt mit dem Schiff hin!

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 83 Gäste und ein Mitglied online

Religiöses

Wird der Islam gewinnen? Ich hoffe doch nicht!

Wird der Islam gewinnen? Ich hoffe doch nicht!

 

Man muß hier wirklich ganz vorsichtig sein, wenn man so etwas schreibt. Meine Leser erinnern sich, daß ich einmal geschrieben habe, der Islam hätte uns den Krieg erklärt. Darf man freilich nicht sagen und dafür habe ich ja eine Strafe ausgefaßt, weil allein diese Frage schon eine Verhetzung sei, eine Straftat. Daher distanziere ich mich in aller Form von dieser Aussage und widerrufe sie ausdrücklich.

Der Islam hat uns also nicht den Krieg erklärt. Der Befehl im Koran, man solle die Ungläubigen töten, wo man sie treffe ist sicher nicht so gemeint gewesen, weil ja Mohammed ein äußerst friedliebender und toleranter Prophet gewesen ist, der immer wieder schändlich mißverstanden wird. Wer kann schon Arabisch? Ich nicht. Außerdem halte ich die religiös geforderte Frauenverhüllung für praktisch und kleidsam. Für die „Müllsäcke“ entschuldige ich mich hiemit nochmals.

Also ich hoffe jetzt paßt es und unsere Justiz ist zufrieden. Und wenn man wünscht, daß der Islam nicht gewinnen soll, ist das allerdings noch nicht strafbar. Wir sind ja ein christliches Land und wir wollen es bleiben, ich will auch Christ bleiben, obwohl es mir heute immer schwerer fällt, bei dem Papst und bei diesen Bischöfen.

Allerdings: der Islam hat viele Vorteile für sich und es ist durchaus möglich, daß er deshalb in Europa gewinnt. Zwei Belagerungen unserer Stadt sind fehlgeschlagen. Wien ist damals nicht gefallen. Da haben aber die Europäer noch zusammengehalten und tapfer gekämpft. Die Mauern der Stadt haben standgehalten und die Feinde sind vertrieben worden.

Aber heute: Die Mauern Wiens werden nicht mehr verteidigt, sie sind auch nicht mehr besetzt. Wir heißen jetzt alle willkommen und wir werden daher doch verlieren, weil der Islam gegenüber dem Christentum so viele Vorteile hat.

Erstens ist der Islam die jüngere Religion. Er ist auch kämpferischer, unternehmungslustiger, man kann ganz leicht beitreten darf aber nicht mehr austreten. Die Gläubigen halten zusammen, sie haben keine Zweifel in ihrem Glauben, weil sie auch keinen Zweifel haben dürfen. Er ist nicht nur eine Religion sondern eine Ideologie, eine Staatsphilosophie zugleich. Der Islam ist einfach, einfach zu verstehen und er gibt seinen Gläubigen eine unbedingte Überlegenheit über alle anderen - die Ungläubigen.

Zweitens: Gläubige dürfen Waffen tragen, sollen das sogar, während Ungläubige keine Waffen besitzen und tragen dürfen. Und das ist das Entscheidendste, das ist das, was zum Sieg des Islam beitragen wird. Bewaffnete gegen Unbewaffnete – wie dieser Kampf ausgehen wird, ist nicht zweifelhaft. Denn unsere Gesetze, die Gesetze der Ungläubigen gelten für die wahren Gläubigen natürlich nicht, unser Waffengesetz ist ihnen egal. Das gilt eben nur für die Ungläubigen. Ich habe das bei meinen Gesprächen mit meinen muslimischen Klienten oft und oft gehört und habe mich geschämt, daß wir solche Idioten geworden sind.

Und Europa hat seine Bürger entwaffnet, wehrlos dem Islam preisgegeben. Die EU-Waffenrichtlinien haben es fertiggebracht, natürlich auch die willigen Regierungen. Und darum, so fürchte ich, wird der Islam gewinnen.

Wir haben jetzt nur noch die Schweizer und die Tschechen. Der Rest der einstmals so klugen Europäer. Ob die allein uns retten können? Ich weiß es nicht.

Kommentare   

+5 #25 Walter Murschitsch 2019-08-05 09:45
zitiere Michael Heise:
Für ZDF "Heute" war bereits klar: Der eigentliche Täter heißt Donald Trump! Dieses exklusive des noch ausstehenden Restlos-Verblödungs-Statements des ZDF Universalexperten. Es geht nämlich noch tiefer...!



Aber das der eine Mörder ein Linker war, wird von den linken Medien verschwiegen!
+6 #24 Michael Heise 2019-08-04 23:12
Für ZDF "Heute" war bereits klar: Der eigentliche Täter heißt Donald Trump! Dieses exklusive des noch ausstehenden Restlos-Verblödungs-Statements des ZDF Universalexperten. Es geht nämlich noch tiefer...!
+4 #23 LA-LE 69 2019-08-04 21:50
zitiere Georg Zakrajsek:
Kann man mit Schießereien nicht so umgehen wie mit Messerstechereien?

So traurig es ist,aber wo sind mehr Menschen ums Leben gekommen?Bei den beiden Attacken in Amerika,oder bei unseren täglichen Einzelfällen?
+4 #22 LA-LE 69 2019-08-04 20:47
zitiere Loki:
Nö !
Schiessereien werden von den Linken/GrüNNinnen sofort instrumentalisiert um uns zu entwaffnen. Ganz klar. Ein Aufgelegter...
... ach ja, Kampf gegen RECHTS!!!!!!!!!

Zum Hassmotiv:

20 Tote. Davon 3 Mexikaner. Der Rest scheinbar 17 Weisse/Schwarze/Asiaten/Mischkulanz

... nicht sehr erfolgreich umgesetzt, der Hass auf Mexikaner... ?????

Dazu ein gutes Video von Martin Sellner zu diesen feigen Massenmördern.
Wieso müssen immer Unschuldige dafür büßen und nicht die Verursacher dieser Zustände?
https://www.youtube.com/watch?v=ZsRBcjyQnVo
+5 #21 Loki 2019-08-04 20:06
Nö !
Schiessereien werden von den Linken/GrüNNinnen sofort instrumentalisiert um uns zu entwaffnen. Ganz klar. Ein Aufgelegter...
... ach ja, Kampf gegen RECHTS!!!!!!!!!

Zum Hassmotiv:

20 Tote. Davon 3 Mexikaner. Der Rest scheinbar 17 Weisse/Schwarze/Asiaten/Mischkulanz

... nicht sehr erfolgreich umgesetzt, der Hass auf Mexikaner... ?????
+5 #20 Georg Zakrajsek 2019-08-04 17:47
Kann man mit Schießereien nicht so umgehen wie mit Messerstechereien?
+4 #19 aurum 2019-08-04 13:21
Und noch eine Schiesserei: https://www.focus.de/panorama/welt/kurz-nach-massaker-in-el-paso-bericht-schuetze-eroeffnet-feuer-in-ohio-mehrere-opfer_id_10994635.html
+6 #18 Walter Murschitsch 2019-08-04 13:17

Wen ich wähle ist ganz klar, jedenfalls keine Volksverräter !


VIRIBUS UNITIS !
+6 #17 Tecumseh 2019-08-04 12:24
Zitat:
#16 Michael Heise 2019-08-04 12:18
Lesenswerter Artikel aus dem Deutschland Kurier:
Und genau so ist es! Dem ist nichts mehr hinzu zu fügen!
+7 #16 Michael Heise 2019-08-04 12:18
Lesenswerter Artikel aus dem Deutschland Kurier:

»Europa wird bald wegen seines bisherigen Liberalismus untergehen, der sich als kindlich und selbstmörderisch erwiesen hat. Europa hat Hitler hervorgebracht und nach Hitler steht hier ein Kontinent ohne Argumente: die Tür weit offen für den Islam; er wagt es nicht länger über Rasse und Religion zu reden, während der Islam gleichzeitig einzig die Sprache des Hasses gegen alle ausländischen Rassen und Religionen kennt. [….] Es endet immer auf dieselbe Weise: Die Zivilisation erreicht eine Reifestufe, auf der sie nicht nur unfähig ist sich zu verteidigen, sondern auf der sie in scheinbar unverständlicher Weise seinen eigenen Feind anbetet.«

Um zu kommentieren, bitte anmelden.