Aktuelles

Boris Johnson hat gewonnen! Brexit!!!

Herzlichste Gratulation! Leider habe ich die dummen Gesichter der Merkel, der Lagarde und der Von der Leyen nicht sehen können. Schade!

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 89 Gäste und keine Mitglieder online

Religiöses

Ein kleiner Neger war bei mir zu Hause

Ein kleiner Neger war bei mir zu Hause

 

Kein wirklicher. Aber die Heiligen Drei Könige haben mich aufgesucht, ein nettes Lied gesungen und eine Spende erhalten. Ein schöner Brauch und auch auf meine Haustüre ist nebst CMB die Jahreszahl 2019 geschrieben worden, was mir und meiner Familie viel Glück bringen wird. Ich hoffe es.

Es waren vier kleine Mäderln, die als drei Könige und einem Sternträger, also zu viert, gekommen sind. Buben gibt es sichtlich gar nicht mehr die das machen, auch bei den Ministranten ist unser Geschlecht, das lange dominiert hat, inzwischen völlig verdrängt worden. Kein gutes Zeichen und wohin die Kirche geht und wo sie noch landen wird, zeigt sich da mit erschreckender Deutlichkeit.

Zurück zum Neger. Auch der verschwindet. So habe ich beim atheistischen und religionsfeindlichen Bundespräsidenten keinen solchen erspäht. Bei mir war eines der Dirndln (es war am Land) mit Schuhcreme schwarz angeschmiert. Drum ist mir auch meine Spende recht leicht gefallen.

Man nennt heute das Schwarz-Anmalen „Blackfacing“ und diskriminiert damit den alten Brauch. Das Schwarzmalen ist angeblich rassistisch oder sonstwie verboten. Jedenfalls behaupten das die politisch korrekten Idioten beiderlei Geschlechts, wobei sich die blöden Weiber wie immer ganz besonders hervortun.

Ich aber  sehe in der Zukunft ohnehin keinen Raum mehr für das „Blackfacing“, weil wir ja immer mehr Menschen hier begrüßen dürfen, die keine Schuhcreme mehr brauchen um wie der dritte König auszusehen.

Allerdings – Sternsingen werden diese Leute wohl eher nicht gehen.

Kommentare   

#26 CZ 75 2019-01-19 12:56
Seit der "Flüchtlingskrise" habe ich von den politisch korrekten Weibern nicht viel gehört wenn ich mich nicht irre. Die gibt es anscheinend nicht mehr. Denn früher war einmal wichtig das Innen in der Bundeshymne vorkommt. Das ist selbst für jene jetzt anscheinend das letztere Problem...
+3 #25 aurum 2019-01-14 07:10
zitiere LA-LE 69:
zitiere aurum:
Heute vormittag um ca. 10:00 Uhr hat eine Mutter ihre 16jährige Tochter in einem Park in Wr. Neustadt tot aufgefunden. Das Mädchen wurde vermutlich von ihrem Freund erstochen.
https://www.krone.at/1842773

Und wieder hat eine hohle Nuß nichts aus dem Schicksal anderer Mädchen gelernt und hat sich mit solch einer Kreatur eingelassen.
Was geht in diesen Weibern nur vor?

Sie war noch kein Weib, sondern ein "Wahlberechtigtes" unwissendes Kind.Die"richtigen"Weiber suchen sich einen der sie ihr Leben lang durchfüttert,und nicht so eine nutzlose Kreatur.

Suchen dürfen diese Weiber eh, aber finden werden sie die Durchfütterer immer weniger. Die Ex meines Bruders wollte auch mehr, dafür gibts jetzt weniger. Schön!

Frauen sind gleichberechtigt und unabhängig. SIE DÜRFEN ARBEITEN GEHEN!
+3 #24 aurum 2019-01-14 07:03
zitiere Sig Sauer:
..... Erlebe das selbst bei dem Sohn einer guten Bekannten. Da darf man nicht mehr Neger sagen, nicht mal Schwarzer - weil das ist auch rassistisch, sondern "Farbiger". Und Schwarzafrika darf man auch nicht mehr sagen, alle Nazis die das sagen. SO BEKOMMEN DIE DAS IN DER SCHULE EINGEPRÜGELT!

-> Da kann man als Elternteil fast nicht mehr dagegen ankämpfen... Gehirnwäsche pur, staatlich verordnet! DDR ist ein Scheiß dagegen gewesen...

Mein Sohn ist gegen diese Gehirnwäsche anscheinen immun. Er sieht ja tagtäglich die Intelligenzleistung der Importierten.
+3 #23 aurum 2019-01-14 07:00
zitiere Michael Heise:
Was ist eine On-off-Beziehung??? Nun, da das Mädchen offensichtlich "Off" ist, wohl auch egal... Kollateralschaden eben... Ich denke, solche Reportagen gehören künftig zur täglichen Berichterstattung. Wie der Wetterbericht...!

Die Wettervorhersage für z.B. Wien + Berlin, kann man sich daher künftig ersparen...

Eine On-Off Beziehung ist die elegante und emanzipatorische Umschreibung für Schlampe. Diesesmal hat es ein junges Mädchen erwischt, die sich ihrer hypergamen Veranlagung noch nicht ganz bewusst war. Sobald diese Veranlagung bei den geschätzt 95% der Frauen durchschlägt, haben solche Nichts- und Minderleister nichts mehr zu melden.
Aber spätestens mit 20 werden solche Frauen für Männer gefährlich, denn dann wissen sie, daß ein Tropfen Sperma gut 280T Euronen wert sein kann.
+4 #22 Tecumseh 2019-01-13 21:29
#19 Sig Sauer

Muß ich zugeben! Das stimmt auch! Ebenfalls von mir: "Wahre Worte"!
+4 #21 LA-LE 69 2019-01-13 21:23
Zitiere Sig Sauer

Wahre Worte.Die"Um Erziehung"ist voll im Gang.
Im Kindergarten beginnt sie und setzt sich bis zu den Unis fort.Von den Unis kommen dann die"Experten"die uns dann erklären welche Vollidioten wir sind.
Wo ist der Unterschied zwischen den Nazis,Ex-DDR und heute?
+4 #20 LA-LE 69 2019-01-13 21:16
zitiere Tecumseh:
#15 LA-LE 69

A wieda woahr!

Und dann kommt noch dazu, "De san jo so fesch! De dunklen Aug'n von dena!"
Da werden doch gleich alle Höschen feucht!!!

Die"feuchten"Hoserln"ersetzen dann die Leichenbestatter gegen das letzte"Kostüm".Traurig aber Wahr.
+5 #19 Sig Sauer 2019-01-13 21:07
zitiere Tecumseh:
#15 LA-LE 69

A wieda woahr!

Und dann kommt noch dazu, "De san jo so fesch! De dunklen Aug'n von dena!"
Da werden doch gleich alle Höschen feucht!!!


Das Problem ist aber auch, dass den jungen Menschen das von Anfang an in der Schule ins Gehirn getrichtert wird. Egal wie gut oder schlecht sie in Mathe, Deutsch oder Englisch sind - wichtig ist dass sie das neue "bunt" eingetrichtert bekommen.

Erlebe das selbst bei dem Sohn einer guten Bekannten. Da darf man nicht mehr Neger sagen, nicht mal Schwarzer - weil das ist auch rassistisch, sondern "Farbiger". Und Schwarzafrika darf man auch nicht mehr sagen, alle Nazis die das sagen. SO BEKOMMEN DIE DAS IN DER SCHULE EINGEPRÜGELT!

-> Da kann man als Elternteil fast nicht mehr dagegen ankämpfen... Gehirnwäsche pur, staatlich verordnet! DDR ist ein Scheiß dagegen gewesen...
+4 #18 Tecumseh 2019-01-13 21:05
zitiere Sig Sauer:

PPS: Wo ist egentlich der VdB, die grünen Weiber und die Genderschlampen?


Bei solchen Themen haben die sich natürlich sofort verkrochen!!!
(Es gilt natürlich die Unschuldsvermutung)
+4 #17 Tecumseh 2019-01-13 21:02
#15 LA-LE 69

A wieda woahr!

Und dann kommt noch dazu, "De san jo so fesch! De dunklen Aug'n von dena!"
Da werden doch gleich alle Höschen feucht!!!

Um zu kommentieren, bitte anmelden.