Aktuelles

Boris Johnson hat gewonnen! Brexit!!!

Herzlichste Gratulation! Leider habe ich die dummen Gesichter der Merkel, der Lagarde und der Von der Leyen nicht sehen können. Schade!

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 130 Gäste und keine Mitglieder online

Muslimisches

Weinen um Spanien

Weinen um Spanien

 

Die nachfolgende Geschichte habe ich von meinem lieben Freund Roland Girtler erzählt bekommen, der ja viel in der Welt herumgekommen ist und daher noch viel mehr weiß.

Also es geht um den letzten maurischen Herrscher von Spanien Boabdil, der 1492 aus Europa endgültig vertrieben worden ist und mit dem der Islam in Europa (zumindest in Spanien) beendet wurde. In Afrika angekommen, blickte er auf Granada zurück und weinte. Darauf sprach seine Mutter – eine mutige Frau will es mir scheinen – zu ihrem schluchzenden Sohn die folgenden Worte:

„Du tust wohl daran, wie ein Weib das zu beweinen, was Du als Mann nicht verteidigen konntest!“

Wir Europäer beweinen nicht, was wir verloren haben. Wir nehmen es hin, begrüßen es und unterwerfen uns mit Begeisterung. Was die Mutter von Boabdil dazu zu sagen hätte, das wollen wir lieber gar nicht wissen. Sie war, wie schon gesagt, eine mutige Frau.

P.S.: Wie es Byzanz (Konstantinopel) mit dem Islam ergangen ist, wissen wir auch. Grund zum Weinen bis heute.

Kommentare   

+3 #23 aurum 2019-05-10 07:30
zitiere LA-LE 69:
Das sind die,von uns gemästeten"Helden" von heute.
https://www.krone.at/1918666

Jetzt bekommen die widerlichen Roten die Methoden zu spüren, die sie selbst gerne gegen ihre politischen Gegner verwenden. Macht nichts - Silberstein sei Dank. Das auch noch zufällig vor der Wahl.
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Warum soll ein Sozialist nicht die Hand aufhalten und sich nachher fragen wo seine Leistung war, wenn doch der Sozialismus pure Korruption ist.

Einfach widerlich!
+3 #22 aurum 2019-05-10 07:17
zitiere Loki:
Danke LA LE !

Jetzt haben die Roten auch ihren Skandal!

Fehlen nur noch die Schwarzen und der müde Rest!!!
:-x :P :sigh: :oops:

Die Roten haben ihren Skandal? Wirklich?
Die Roten sind ein Skandal! Wer enteignen und umverteilen will, ist ein Fall für die Justiz, aber für eine unparteiische Justiz.
+4 #21 LA-LE 69 2019-05-09 18:46
zitiere Walter Murschitsch:
[quote name="LA-LE 69"][quote name="Walter Murschitsch"][quote name="Tecumseh"]#1 LA-LE 69



Begonnen haben sie ja schon lange damit! Wir könnten uns zumindest ein wenig jetzt bei der Europawahl dafür revanchieren !
Es gibt ohnehin nur eine Alternative X FPÖ!

Geschätzter Walter Murschitsch
Wir können uns revanchieren,retten können wir nichts mehr.Leider.
https://susannekablitz.wordpress.com/2017/02/10/dieses-land-ist-unrettbar-verloren/
+3 #20 LA-LE 69 2019-05-09 18:29
zitiere Loki:
Danke LA LE !

Jetzt haben die Roten auch ihren Skandal!

Fehlen nur noch die Schwarzen und der müde Rest!!!
:-x :P :sigh: :oops:

Vergiss nicht, Dir heute die "Sondersendung" im ZIB anzuschauen.
Der"Unabhängige"ORschFunk wird darüber genau so unparteiisch und tagelang berichten wie über die"Liederbücher.Wetten?
Bin schon neugierig was dem Wegscheider dazu einfällt.
PS:
Beim graben von Gruben für andere sollte man immer aufpassen das man nicht selbst stolpert.
+3 #19 LA-LE 69 2019-05-09 14:09
zitiere Loki:
Danke LA LE !

Jetzt haben die Roten auch ihren Skandal!

Fehlen nur noch die Schwarzen und der müde Rest!!!
:-x :P :sigh: :oops:

Alle in einen Sack,dann den großen Knüppel,und Du brauchst keine Angst haben einen falschen zu treffen.
+5 #18 Walter Murschitsch 2019-05-09 14:05
zitiere LA-LE 69:
zitiere Walter Murschitsch:
[quote name="Tecumseh"]#1 LA-LE 69


Ich möchte auch besonders an Feldzeugmeister Graf Ernst Rüdiger von Starhemberg erinnern.

Wie lange wird es dauern, und alle Denkmäler dieser damaligen Helden werden unter dem Beifall der linken verschwinden,denn sie waren ja"Verräter"am Plan der Islamisierung Europas.
Diesen Vorwurf werden einmal unsere heutigen Marionetten nicht hören,denn sie waren ja die"tapfersten"Kämpfer im Auftrag des Islam.Allah wird sie mit seinen Jungfrauen belohnen.



Begonnen haben sie ja schon lange damit! Wir könnten uns zumindest ein wenig jetzt bei der Europawahl dafür revanchieren !
Es gibt ohnehin nur eine Alternative X FPÖ!
+5 #17 LA-LE 69 2019-05-09 14:05
OT
So funktioniert"Politische Bildung"in Österreich.
https://www.krone.at/1918532
+5 #16 Loki 2019-05-09 13:49
Danke LA LE !

Jetzt haben die Roten auch ihren Skandal!

Fehlen nur noch die Schwarzen und der müde Rest!!!
:-x :P :sigh: :oops:
+4 #15 LA-LE 69 2019-05-09 13:28
Das sind die,von uns gemästeten"Helden" von heute.
https://www.krone.at/1918666
+6 #14 LA-LE 69 2019-05-09 13:15
zitiere Walter Murschitsch:
zitiere Tecumseh:
#1 LA-LE 69

Und die Herrscher, die damals die maurische Gefahr erkannt haben, rotieren heute in ihren Gräbern!
Genauso wie die Verteidiger von Wien und die Gefallenen des Entsatzheeres. Und da waren auch ukrainische Kosaken dabei! Zwei schöne Denkmäler erinnern heute noch daran! Und neben Sobieski sollte man Karl v. Lothringen nicht vergessen, der auch einen wesentlichen Anteil geleistet hat!



Ich möchte auch besonders an Feldzeugmeister Graf Ernst Rüdiger von Starhemberg erinnern.

Wie lange wird es dauern, und alle Denkmäler dieser damaligen Helden werden unter dem Beifall der linken verschwinden,denn sie waren ja"Verräter"am Plan der Islamisierung Europas.
Diesen Vorwurf werden einmal unsere heutigen Marionetten nicht hören,denn sie waren ja die"tapfersten"Kämpfer im Auftrag des Islam.Allah wird sie mit seinen Jungfrauen belohnen.

Um zu kommentieren, bitte anmelden.