Kultur

Abschied von einer großen Schauspielerin

Abschied von einer großen Schauspielerin

 

Nein, keine Kollegin, denn als ich mit ihr zusammen im Film gespielt habe, konnte man das von meiner Warte wohl nicht als Schauspielerei bezeichnen. Es war ein Film  über den Hitler und Tobisch hat die Eva Braun verkörpert, hieß „Der letzte Akt“ und brachte die letzten Tage Hitlers, dargestellt von Albin Skoda, in der Reichskanzlei, Oskar Werner war übrigens auch dabei. Ein wirklich gut gemachter Schwarz-Weiß-Film, recht beklemmend.

Und da gibt es eine Szene, wo Hitler die Hitlerjungen auszeichnet und sie dann in den Tod schickt. Ich stand auch dort als Komparse, hatte eine Uniform, eine Maschinenpistole und habe eine recht schöne Gage bekommen.

Ich habe also mit Lotte Tobisch gespielt und ich empfinde große Trauer um diese feine alte Dame, die mich natürlich damals nicht wahrgenommen hat. Ich werde sie nicht vergessen und jeder, der sie gekannt hat, wird ihr ein ehrendes Andenken bewahren.