Aktuelles

Was ist ein Simulationsexperte?

Gehört habe ich das schon. Ich lese ja die "Krone" und sehe ORF. Da kommt einem das unter. Erklärt aber, was das ist, wurde es nicht. Aber ein "Experte" ist ja sicher ein recht gescheiter Mensch, ein Studierter, der nur die Wahrheit spricht. Was der also sagt, das stimmt und weil ich mir mir bisher unter Simulieren ganz was anderes vorgestellt habe, muß ich halt umdenken.

Es geht natürlich um Corona, das hätte ich mir ja denken können Corona Heil!

Neuester Beitrag

Mann ersticht Frau

 

Soll vorkommen. Und wenn man liest „Mann“ ohne was anderes dazu, weiß man schon, was los ist. Der heißt sicher nicht „Dieter“ oder „Horst“ sondern eher anders. Und wer da erstochen worden ist, ist eigentlich egal, weil das ja ohnehin eine Beziehungstat gewesen ist. Frauen sind immer in einer Beziehung und wenn nicht, wird es halt zu einer gemacht, auch wenn das nur in einem Bahndurchgang oder einem nächtlichen Parkweg gewesen ist. Das mit der Vergewaltigung und mit dem nachfolgenden Mord.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 119 Gäste und 2 Mitglieder online

Kultur

Arme Brigitte!

Arme Brigitte!

 

Gemeint ist die Bundeskanzlerin. Ich darf sie so ansprechen, immerhin kenne ich sie seit etwa 50 Jahren. Ich habe mich sehr gefreut, als sie Generalanwältin geworden ist, habe mich auch gefreut, als sie Präsidentin des Verfassungsgerichtes wurde und ich habe mich natürlich ganz besonders gefreut, als man sie zur Bundeskanzlerin bestellt hat. Sie hat sich das wirklich verdient und für diese paar Monate bis zur Wahl gibt sicher es sicher keine bessere.

Ein Jurist ist ja immer gut, der versteht ja von allem was und kennt sich mit der Verwaltung und den Behörden bestens aus. Daher – eine kluge Entscheidung, wer immer sie getroffen hat. Den Jabloner hätte sie sich aber ersparen können, wahrscheinlich hat man ihn den hineingedrückt und den kenne ich leider auch nur allzugut um ihn für eine gute Wahl zu halten. Er ist es sicher nicht.

Aber was anderes: So ein Bundeskanzler und vor allem wenn es eine Kanzlerin ist,  muß natürlich auch die Festspiele besuchen und sie hat dort eine wirklich gute Figur gemacht. Bella figura, würde ein Italiener sagen und die hat sie ja.

Aber da kann man sie wirklich bedauern. Sie mußte sich dort die völlig kranken Inszenierungen anschauen und die gestörten Reden des schwer durchgeknallten Peter Sellars und anderer anhören, die ja nur dem ORF gefallen haben können oder vielleicht noch der kleinen Greta, wenn sie den gehäuften Unsinn verstanden hätte.

Also liebe Brigitte! Tröste Dich! Das geht vorbei. Und nächstes Jahr muß sich das ein anderer antun, dem ich das vom Herzen vergönne.

Kommentare   

+3 #4 Tecumseh 2019-08-13 09:41
zitiere Georg Zakrajsek:
Die ist aber auch recht gescheit, das darf man nicht vergessen.


Ja, und sehr kultiviert!
(Das war ein etwas verspäteter Nachtrag, aber den mußte ich unbedingt noch anbringen!)
+3 #3 LA-LE 69 2019-08-12 17:58
zitiere Tecumseh:
Nicht nur "Bella figura", sondern sie ist als Ganzes ein äußerst erfreulicher Anblick! Habe mich total verknallt! :roll: :lol: :oops:
Und da brauche ich mir gar nicht so manche Kampfemanze daneben vorstellen
:cry: :cry: :cry:

Gegen die Sigi Maurer,Claudia Roth,Eva Glawischnig,Maria Vasilakou und andere grüne Lichtgestalten ist sie eine Miss Universum und hat im kleinen Finger mehr Hirn als alle oben genannten in ihren Hohlbirnen.
+3 #2 Georg Zakrajsek 2019-08-12 17:56
Verständlich lieber Tecumseh. Die ist aber auch recht gescheit, das darf man nicht vergessen.
+3 #1 Tecumseh 2019-08-12 17:04
Nicht nur "Bella figura", sondern sie ist als Ganzes ein äußerst erfreulicher Anblick! Habe mich total verknallt! :roll: :lol: :oops:
Und da brauche ich mir gar nicht so manche Kampfemanze daneben vorstellen
:cry: :cry: :cry:

Um zu kommentieren, bitte anmelden.