Ausländer

Der Unterschied in der Integration

Der Unterschied in der Integration

 

Das Nachfolgende habe ich vom Broder, von dem ich fast alles gelesen habe und den ich recht bedingungslos verehre. Außerdem habe ich das schon einmal gebracht. Es ist aber gar zu köstlich, um es nicht noch einmal und immer wieder zu bringen.

Also das geht so und stammt aus dem Buch „Das ist ja irre“, das jeder lesen sollte, dem es noch nicht irre genug zugeht.

„Tagebuch 15. März

„Was unterscheidet einen jüdischen Schneider von einem jüdischen Arzt? Eine Generation. Und was „unterscheidet einen muslimischen Schuster von einem muslimischen Sozialhilfeempfänger? „Ebenfalls eine Generation.“

Das ist eben Integration. Aber was soll man dazu sagen? Daß uns das Geld für die Sozialhilfe immer noch nicht ausgegangen ist?

Außerdem hatten wir einen recht erfolglosen Integrationsminister, der leider inzwischen schon einmal Bundeskanzler war und es bald wieder sein wird. Wer aber dann in seinem „Dreamteam“Integrationsminister werden wird, ist noch nicht heraußen. Es wird aber möglicherweise jemand sein, der ein Kopftüchel aufhat. Zumindest innerlich, wenn schon nicht wirklich. Wegen der Integration nämlich und daß sie lange so weitergehen möge. Bis uns das Geld ausgeht.