Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 133 Gäste und keine Mitglieder online

Beiträge 2019

„Deutschland ist ein Irrenhaus!“

„Deutschland ist ein Irrenhaus!“

 

Das ist ein Zitat von Henryk M. Broder und er weiß, was er sagt. Deutschland ist wirklich ein Irrenhaus und die Insassen sind recht zufrieden damit wie es scheint. Sie waren auch zufrieden im Jahr 1933 und die Zufriedenheit dauerte fast bis 1945 und der Ruf. „Führer befiehl, wir folgen Dir!“ war nicht nur typisch deutsch sondern vor allem typisch weiblich, denn die Frauen liebten ihren Führer vom Anfang bis zum bitteren Ende, trotzdem ist es sich für keine der Millionen Begeisterten für ein Kind vom allseits Geliebten ausgegangen.

Thilo Sarrazin, Leila Mirzo und die EU-Wahlen

Thilo Sarrazin, Leila Mirzo und die EU-Wahlen

 

Das war ein Fest. Thilo Sarrazin in Wien. Er hat über sein letztes Buch referiert „Feindliche Übernahme“ heißt es und es geht um den Islam, nicht um den Islamismus oder um den radikalen Islam, es geht um den Islam. Um den Islam wie er ist und wir er uns gegenübertritt. Und um das geht es im Buch, ganz einfach.

Was ist Gerechtigkeit?

Was ist Gerechtigkeit?

 

„Was ist Wahrheit?“ ist ein Bibelzitat und was Gerechtigkeit ist, wissen die Juristen immer noch nicht genau, die Arbeiterkammer aber weiß es, weil es ja auf den Wahlplakaten der AK präsentiert wird. Und gefragt wird nicht, denn die Arbeiterkammer weiß ganz genau, was Gerechtigkeit ist, wenn man nämlich die wählt, die auf der richtigen Liste stehen.

Die Chris Lohner mag den Kickl nicht

Die Chris Lohner mag den Kickl nicht

 

Ihr gutes Recht. Ich mag auch viele nicht. Den Faymann mochte ich gar nicht, den Kern ebensowenig und vor dem Van der Bellen – lassen wir das. Es gibt eine ganze Reihe von Politiken, die ich nicht mag und die ich am liebsten auf den Mond schießen möchte, wenn ich nur könnte. Dazu gehören alle Innenminister seit Strasser und die waren alle von der ÖVP und haben unglaublich viel Schaden angerichtet, den wir jetzt leider nicht mehr reparieren können. Und jetzt ist es der Kickl geworden, den sie nicht mag, ich aber schon.