Aktuelles

Boris Johnson hat gewonnen! Brexit!!!

Herzlichste Gratulation! Leider habe ich die dummen Gesichter der Merkel, der Lagarde und der Von der Leyen nicht sehen können. Schade!

Neuester Beitrag

Unangepaßte Gedanken über das Reiten

 

Die Polizeipferde sind von der ÖVP und ihren üblen Helfershelfern umgebracht worden. In die Würscht damit! Traurig aber wahr. Als altem Reiter hat mir das sehr weh getan, aber unsere völlig verblödete Politik hat das so gewollt und da kannst nix machen. Das 27er und das 34er-Jahr, wir wissen das.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 118 Gäste und keine Mitglieder online

Pädagogik

Ein Vögelparadies: In Florida

Ein Vögelparadies: In Florida

Aber nicht für alle. Ein junger Mann aus Österreich hat draufgezahlt und ist aus dem vermeintlichen Vögelparadies in den Häfen gewandert. Die sind eben so in Florida. Verständnislos und streng. Wer den ahnungslosen Vögler tatsächlich angezeigt hat, wurde nicht gesagt. War es die Mutter? Ein Nebenbuhler im Internet? Oder vielleicht die noch nicht 16jährige selber?

Jedenfalls ist eine Welle der Hilfsbereitschaft angelaufen. Da hat ein Unbekannter die Kaution hingeblättert, die braven Mitterkirchner haben gesammelt und insgesamt 55.000 € aufgebracht. Auch die Eltern wurden nach Florida hinübergejettet und haben brav aber medienwirksam auf den armen Buben gewartet.

Und jetzt endlich ist er frei und darf wieder nach Hause. Das Objekt der jungen Begierde ist in Florida geblieben. Aber vielleicht spendet ihr wer einen Flug. Hier in Österreich dürfte man ja weitermachen.

P.S.: Für das viele Geld hätte man in einem wirklich noblen Puff dem jungen Menschen eine fundierte Ausbildung angedeihen lassen können. Auch in einem Puff, wo es umfassend streng hergeht. Wie in einem US-Häfen. Was macht man nicht alles für junge Leute?

P.P.S.: Also in Florida war es nicht so erfreulich. Als nächstes Ausflugsziel empfehle ich daher Afghanistan, die Türkei oder Saudi-Arabien. Viel Vergnügen! Aber erst unter die Burka schauen!

 

A G‘setz muaß her! Und zwar für den Praterstern!

Eine Schießerei an eben diesem Ort ist vor Gericht verhandelt worden. Der Täter verurteilt, wie es sich gehört. Er hat zwei Leute bedroht und zwar- wie die Medien feststellen - mit einer „scharfen“ Waffe. Diese hat er sich ein paar Tage vorher gekauft und auch Schießübungen damit veranstaltet.

Psychotest – nein, Waffenführerschein – nein, Waffenpaß – nein. Gut schaun wir aus.

Aber jetzt kommt ja endlich eine Verschärfung von der EU. Nur – bis sich das bis auf den Praterstern durchspricht, wird viel Zeit vergehen.

Kommentare   

+3 #12 aurum 2018-10-16 06:59
zitiere silverstar:
zitiere Georg Zakrajsek:
Ja, da gehts rund in dem Forum. Vieleicht hätte man manche Leute doch nicht hinausschmeßen sollen.

Oh nein ! wir wurden nicht "hinausgeschmissen! Wir haben aus Loyalität den Dienst "Quitiert" !! Und synchron die Mitgliegschaft auch auf die gefahr hin der Dolchstosslegende unterworfen zu sein !

Den Dolch haben sie schon lange im Rücken.
+3 #11 aurum 2018-10-16 06:57
zitiere Georg Zakrajsek:
Ja, da gehts rund in dem Forum. Vieleicht hätte man manche Leute doch nicht hinausschmeßen sollen.

Ich bin froh über meinen "Rauswurf". Dadurch konnte ich Abstand gewinnen. Manchmal muß man zwei oder drei Schritte zurückgehen, um das Gesamtbild zu erkennen.
Dadurch wurde ich "enttäuscht".
+5 #10 silverstar 2018-10-15 17:40
zitiere Georg Zakrajsek:
Ja, da gehts rund in dem Forum. Vieleicht hätte man manche Leute doch nicht hinausschmeßen sollen.

Oh nein ! wir wurden nicht "hinausgeschmissen! Wir haben aus Loyalität den Dienst "Quitiert" !! Und synchron die Mitgliegschaft auch auf die gefahr hin der Dolchstosslegende unterworfen zu sein !
+5 #9 Georg Zakrajsek 2018-10-15 14:11
Ja, da gehts rund in dem Forum. Vieleicht hätte man manche Leute doch nicht hinausschmeßen sollen.
+5 #8 aurum 2018-10-15 14:02
OT: Die Rubrik "Neuvorstellungen" im IWÖ Forum ist interessant, ganz besonders das Datum der letzten Neuvorstellung. :lol:
+6 #7 aurum 2018-10-15 13:08
zitiere Gustav:
zitiere aurum:
Was ist da überzogen? Kinderficker gehören ins Häfn und richtig fertig gemacht.


Also bitte, einer mit 18 verliebt sich in eine von der er glaub sie wäre 16, aber es noch nicht ganz ist. Da sind gute zwei Jahre Altersunterschied. Eine junge Dame mit 15/16 ist kein Kind mehr, sie kann schon selbst sehr gut einschätzen, ob und mit wem sie Sex haben will.

Natürlich ist das nicht so schlimm, wie wenn ein 50jähriger eine 6jährige ehelicht und an ihr im Alter von 9 Jahren die Ehe vollzieht. Von den anderen aktuelleren Fällen möchte ich gar nicht schreiben.
Der Staatsanwalt war da anscheinend anderer Meinung und hat ihn wegen der Unzucht mit einer 15jährigen verknackt. Recht so!
Mir ist schon klar, daß er als 18jähriger Liebeskaspar nicht mehr klar denken kann, aber so viel Resthirn sollte auch ein Hormonverseuchter haben.
+8 #6 Gustav 2018-10-15 12:10
zitiere aurum:
Was ist da überzogen? Kinderficker gehören ins Häfn und richtig fertig gemacht.


Also bitte, einer mit 18 verliebt sich in eine von der er glaub sie wäre 16, aber es noch nicht ganz ist. Da sind gute zwei Jahre Altersunterschied. Eine junge Dame mit 15/16 ist kein Kind mehr, sie kann schon selbst sehr gut einschätzen, ob und mit wem sie Sex haben will.
+7 #5 aurum 2018-10-15 07:00
zitiere Sig Sauer:
Macht nichts was am Praterstern so passiert, denn wenn man nach Bayern schaut sind 89% zufrieden mit der aktuellen Situation oder wollen sogar einen Nachschag (Grüne haben so um die 19%). Das muss mann wohl akzeptieren, so ist die Demokratie. Aber dann bitte kein jammern mehr über die totale Überfremdung, die Minderheit im eigenen Land, die täglichen Berecherungen, Messerstechereien, Vergewaltigungen, Mord und Totschlag. Wenn es die Leute so wollen, dann sollen sie es bekommen. Ich schaue nur mehr zu und lade durch, wenn solche Subjekte in meine Richtung spucken. Guten Abend!

Die Wahl in Bayern wollte ich auch schon ins Spiel bringen. Ja, die Leute sind mit den Verhältnissen hoch zufrieden.
+7 #4 aurum 2018-10-15 06:58
zitiere Gustav:
Ein junger Mann, verliebt, der fliegt vielleicht sogar bis zum Mond. Der Hintergrund solche scharfen Gesetze in den USA ist der wirklich oft vorgekommene Missbrauch von Kindern. In diesem Fall ist das natürlich vollkommen überzogen.

Was ist da überzogen? Kinderficker gehören ins Häfn und richtig fertig gemacht. Wenn man solche Unzüchtler machen läßt, dann landet man im Lolitaexpress des Herrn Eppstein.

Den Zehnerblock fürs Puff halte ich für eine gute Idee. Da kann sich der junge Mann ausleben und lernt noch was fürs Leben. Da wird er schnell erkennen, das die Professionellen ehrlicher sind, als die meisten Haushaltsgeldnutten und unterm Strich billiger kommen.

Übrigens, auf die Idee mit den Nutten sind schon andere Eltern in den VSA gekommen. Die betuchten Herrschaften zahlen ihren studierenden Sprösslingen die Nutten damit der Nachwuchs nicht von geldgierigen Golddiggern angegraben werden.
+8 #3 Gustav 2018-10-14 21:16
Ein junger Mann, verliebt, der fliegt vielleicht sogar bis zum Mond. Der Hintergrund solche scharfen Gesetze in den USA ist der wirklich oft vorgekommene Missbrauch von Kindern. In diesem Fall ist das natürlich vollkommen überzogen.

Wenn man in einer islamisch geprägten Parallelgesellschaft lebt, dann gibt man mit unter nicht sehr viel auf Recht und Gesetz. Was können unsere hilflosen Politiker und ein von Linken unterwanderter Rechtsstaat schon ausrichten? Die schlimmste Strafe ist das Gefängnis. Drei Mahlzeiten am Tag, Drogen (wenn man sie selber zahlen kann) oder Drogenersatz für die "Armen". Kabelfernsehen gibt es glaube ich auch. Untätig muß man auch nicht sein, immerhin kann man heute mit dem Smartphone seine kriminellen Geschäfte bestens aus der Zelle heraus leiten. Neue Deals kann man am Besten auch gleich mit den anderen Straftätern verabreden. Die idealen Kontakte sind vielleicht in der Zelle nebenan oder auf den Hof zu finden.

Um zu kommentieren, bitte anmelden.