Aktuelles

Greterl hüpf!

Nach Neuseeland! Dort ist ein Vulkan ausgebrochen und spuckt Rauch (wahrscheinlich auch CO2 dabei) in die Umwelt. Dem kann nur mit einschlossenem Hüpfen begegnet werden. Also auf nach Neuseeland! Und noch was: Man kommt mit dem Schiff hin!

Neuester Beitrag

Der Unterschied in der Integration

 

Das Nachfolgende habe ich vom Broder, von dem ich fast alles gelesen habe und den ich recht bedingungslos verehre. Außerdem habe ich das schon einmal gebracht. Es ist aber gar zu köstlich, um es nicht noch einmal und immer wieder zu bringen.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 73 Gäste und ein Mitglied online

Muslimisches

Wie groß ist denn Allah?

Wie groß ist denn Allah?

 

Schon sehr groß, das wissen wir alle. Und wenn ein Besoffener (also kein Mohammedaner, weil die trinken ja keinen Alkohol) auf einem deutschen Weihnachtsmarkt eine Hacke schwingt und lauthals schreit: „Allahu akbar!“, dann ist er erstens keiner, kann ja keiner sein, weil er ja gegen den wahren Glauben verstoßen hat und somit der ewigen Verdammnis anheimfällt und zweitens sind die Journalisten feste Trottel (wer zweifelt daran), weil sie den Ruf immer mit „Gott ist groß!“ übersetzen, was aber falsch ist, weil es ja richtig heißt: „Allah ist der Größte!“ und (unausgesprochen) damit ausgedrückt wird: wer‘s nicht glaubt, dem haue ich den Schädel ein.

So werden wir aber nie zu einem rechten Dialog über Glaubensfragen kommen. Denn das sollte – wir haben das gelernt – immer auf Augenhöhe erfolgen, was aber recht schwer ist, wenn die Hacke über den Köpfen der Ungläubigen geschwungen wird. Und „Allahu akbar!“ ist da auch nicht so recht geeignet, weil ja die Aussage über die wahren Größe Allahs gar nicht mehr geklärt werden kann, weil sie ja schon feststeht. Denn wenn einer der Größte ist, kann es nur mehr kleinere geben.

Ich klinke mich aus aus dieser Diskussion. Außerdem – bei uns wachen ja die Gerichte aufmerksam darüber, daß der der Größte bleibt, dessen wahre Größe mit einem Hacken-Argument verteidigt wird.

 

Kommentare   

+2 #16 LA-LE 69 2018-12-06 20:13
zitiere Michael Heise:
Da diese ganzen Allah Geisteskranken den Tod ja so sehr lieben, ist die Zeit wohl überfällig, das ganze Gesoks seiner natürlichen Bestimmung zuzuführen.

Ich kann von diesem Volk nichts mehr hören, lesen + sehen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!r

Geschätzter Michael Heise
Teile Ihre Ansicht,aber viele vergessen, das die oben genannten Figuren nur"Werkzeuge" der wirklichen Verbrecher sind.Und wer die sind und schon immer waren??????
+4 #15 Michael Heise 2018-12-06 15:27
Da diese ganzen Allah Geisteskranken den Tod ja so sehr lieben, ist die Zeit wohl überfällig, das ganze Gesoks seiner natürlichen Bestimmung zuzuführen.

Ich kann von diesem Volk nichts mehr hören, lesen + sehen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!r
+5 #14 aurum 2018-12-06 11:05
Und schon wieder eine neuer Pakt oder Prozeß. Ich nenne es Verrat an den alten europäischen Völkern.

Das Marrakesch-Programm 2018 – 2020 zur Steuerung der Migration.

Der Artikel: https://www.deutschland-kurier.org/es-droht-eine-neue-migrationswelle/

Diese Salamitaktik kennen wir ja schon!
+5 #13 ich 2018-12-06 08:22
zitiere JanCux:
Moin Loki,
Du hat die Bücher der Bücher sehr gut interpretiert


In meiner Schulzeit, so mitte der 1970er Jahren, gab es einen Spruch :

"Allah ist mächtig, Allah ist groß...1,80m und arbeitslos !"

Ja, aber richtig heisst es:
Allah ist mächtig, Allah ist groß.
1 meter 60 und Arbeitslos.

Wenn diese Mullahs ungefähr 15 Jahre alt sind, spricht die Mutter zu ihnen: Junge, wenn du groß bist musst du Arbeiten.
Dann wird das Wachsen eingestellt, aber das Gehirn leidet nicht darunter. Das hat schon mit 9 Jahren aufgehört zu wachsen.
+4 #12 Tecumseh 2018-12-05 19:40
zitiere Loki:
Ich habe die Bibel gelesen, ich lese gerade den Koran und auch die Edda. Ich bin sozusagen ein Hobby - Glaubensgelehrter.


Ich habe noch einen Tip für Dich und alle die's auch interessiert, lieber Loki!
Lese unbedingt den Gilgamesch Epos!
Dort wirst Du einiges finden, was Dir aus der Bibel bekannt ist! Das Problem ist aber, daß der Gilgamesch Epos viel, viel älter ist! Man vermutet, er stammt aus der Zeit um 1800 v.d.Zt.Rg.! Andere meinen, er ist sogar noch um einige hundert Jahrer älter!
Also, wer hat da bloss von wem abgeschrieben???
+6 #11 Loki 2018-12-05 19:20
So ein Pech aber auch, daß ich an den Scheiß mit dem Höllenfeuer - egal ob es ein jüdisches, christliches oder muslimisches Feuerchen ist, nicht glaube.

Ich - und auch Tecumseh - wir kommen in die Hel oder, und das wünsche ich mir: Nach WALHALL !!!!!!!!!!!!!!!!

Dort wird unter Anleitung von Wodan trainiert für den Endkampf.
Und das Beste ist: Es gibt dort für Halbautomaten keine Begrenzung der Magazinkapazität!!!!!!!!!

Und meine Hunde treffe ich dort auch - mit hoher Wahrscheinlichkeit!

Nur den Jesus, Gott oder Mohammed, diese Wesen treffe ich dort nicht!!!!!!!!!!!!!

So ein Pech aber auch....
+6 #10 Loki 2018-12-05 19:13
Und noch eine Klugscheißerei von mir:
Mohammed wundert sich immer in fast jeder Sure, warum die Männer des Buches(Bibel), nicht auch noch den letzten Schritt tun!
An den richtigen Gott glauben sie ja eh schon! also, warum in Teufels Namen treten sie nicht über zu seiner neu erfundenen Weise der Anbetung dieses Gottes? Warum bleiben diese A...löcher Christen oder Juden und werden nicht Moslems?
Aber so viel Sturheit wird bestraft und zwar damit, daß diese UNGLÄUBIGEN in der Hölle schmoren, wenn sie mal abnippeln. Er schreibt aber nicht unbedingt, daß die Gläubigen hierzu ein bisschen nachhelfen könnten - damit die Ungläubigen mehr Zeit zum schmoren haben.
Das wurde dann realpolitisch in den letzten 1400 Jahren von einigen Gläubigen - naja - etwas forciert... das abnippeln meine ich...

Ach ja, mit so dreckigen Heiden - wie ich es bin - gibt es gar kein Erbarmen und keine Gnade. Das Höllenfeuer brennt bei denen besonders heiß!
+5 #9 LA-LE 69 2018-12-05 17:25
zitiere Walter Murschitsch:
Weil es gerade zum Thema paßt:

Wochenblick-Exklusiv Interview mit dem Linzer Muezzin Künstler !

https://www.wochenblick.at/wochenblick-exklusiv-interview-mit-dem-linzer-muezzin-kuenstler/

Schön langsam werden alle verrückt.
Mich zb. würde interessieren welche Drogen dieser Typ einnimmt ?

Der Virus des Wahnsinns breitet sich immer schneller aus.Am traurigsten ist,das es bei uns Leute gibt die solche Figuren noch unterstützen.In Linz beginnts, und in den nächsten Jahren wird am Wr.Christkindelmarkt der Muezzin vom Rathaus aus die"Gläubigen"zum Gebet rufen.
Aber so lange er nicht Allahu akbar,tötet alle Ungläubigen schreit,ist ja alles in Ordnung.(Wird aber noch kommen,denn die linken betteln darum)
+5 #8 JanCux 2018-12-05 17:03
Moin Loki,
Du hat die Bücher der Bücher sehr gut interpretiert


In meiner Schulzeit, so mitte der 1970er Jahren, gab es einen Spruch :

"Allah ist mächtig, Allah ist groß...1,80m und arbeitslos !"
+6 #7 Walter Murschitsch 2018-12-05 16:08
Weil es gerade zum Thema paßt:

Wochenblick-Exklusiv Interview mit dem Linzer Muezzin Künstler !

https://www.wochenblick.at/wochenblick-exklusiv-interview-mit-dem-linzer-muezzin-kuenstler/

Schön langsam werden alle verrückt.
Mich zb. würde interessieren welche Drogen dieser Typ einnimmt ?

Um zu kommentieren, bitte anmelden.