Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 118 Gäste und keine Mitglieder online

Medien

Wie rund sind 170 Jahre?

Wie rund sind 170 Jahre?

 

Für die „Presse“ sehr rund und daher feiert man ein Jubiläum. Ob es die „Presse“ beim nächsten runden noch geben wird, weiß ich nicht, daher ergreift man eben diese Gelegenheit.

In diesen 170 Jahren ist sehr viel geschehen und der „Presse“ sind diese Jahre nicht wirklich gut bekommen. Abgesandelt könnte man sagen und da greift man nicht viel daneben.

Ich lese das Blattel schon lange nicht mehr und versäumt habe ich nichts. Vielen meiner Leser geht es genau so. Sie wollen diese linke Partie nicht mehr, ich auch nicht. Den Ernst Molden habe ich noch gekannt und der Fritz war immerhin mein Firmpate. Vorbei.

Schade drum.

Kommentare   

+6 #22 JanCux 2018-06-18 01:11
"Würden Worte Wahrheit werden, wäre mein größter Wunsch erfüllt !"
+5 #21 aurum 2018-06-17 21:28
zitiere Walter Murschitsch:
Es hat mit diesem Thema zwar nichts gemein aber das mußte ich einfach los werden.

Moslem beschimpft Österreich!

https://www.krone.at/1724633

Wenn er all seine Brüder und Schwestern warnt nicht nach Österreich zu kommen, sollte man ihm direkt dankbar sein.

Wenn er jetzt noch zu denen die schon hier sind sagt, sie sollen uns verlassen dann hat er seine Schuldigkeit getan.

Schön, endlich ist einem dieser Surensöhne der Kragen geplatzt und er übte sich nicht mehr in Taqiya. Ich liebe ehrliche Worte.
+5 #20 LA-LE 69 2018-06-17 21:12
zitiere Walter Murschitsch:
Es hat mit diesem Thema zwar nichts gemein aber das mußte ich einfach los werden.

Moslem beschimpft Österreich!

https://www.krone.at/1724633

Wenn er all seine Brüder und Schwestern warnt nicht nach Österreich zu kommen, sollte man ihm direkt dankbar sein.

Wenn er jetzt noch zu denen die schon hier sind sagt, sie sollen uns verlassen dann hat er seine Schuldigkeit getan.


Wäre sehr Interessant was im auf diese Frage einfallen würde.
Könnte sein das er sagt,das kann er nicht,denn sonst hätten Rot-Grün keine Wähler mehr und die "Kulturbefruchtung"wäre Mißlungen.
Am traurigsten ist,das in kein Österr.Politiker auf diese Aussage anspricht, damit wir wissen wie er das jetzt wirklich meint.Ist er der Meinung von Walter Murschitsch so wäre im mein Beifall sicher.
+7 #19 Walter Murschitsch 2018-06-17 17:30
Es hat mit diesem Thema zwar nichts gemein aber das mußte ich einfach los werden.

Moslem beschimpft Österreich!

https://www.krone.at/1724633

Wenn er all seine Brüder und Schwestern warnt nicht nach Österreich zu kommen, sollte man ihm direkt dankbar sein.

Wenn er jetzt noch zu denen die schon hier sind sagt, sie sollen uns verlassen dann hat er seine Schuldigkeit getan.
+7 #18 Tecumseh 2018-06-17 16:16
#17 Walter Murschitsch

So ist es, lieber Freund!
Für mich ist das Thema eingangskontrolle ein für alle Male erledigt! Da kann er geifern, so viel er will!
Roma locuta, causa finita
um ein altes Zitat zu verwenden welches unser Doktor , uns erst vor kurzem, wieder in Erinnerung gebracht hat!
+6 #17 Walter Murschitsch 2018-06-17 15:54
zitiere Tecumseh:
zitiere Loki:
Zum Clown "eingangskontrolle":
Genauso wie deine Kommentare!
:-x

Daher, lallen lassen und weiter nicht beachten! Nicht einmal mit Daumen runter! Ganz einfach ignorieren! Reaktionen auf seine Ergüsse heben nur sein anscheinend strak angekratztes Selbstbewusstsein!
Gilt auch für den 2. Troll im Blok!



Sehr richtig Tecumseh!
So lange Du dich mit dem Clown befasst und eine sinnlose Diskussion mit ihm führst, nur um das letzte Wort zu haben hat er dich in der Hand und zB in einem Forum haltet ihr alle anderen davon ab, miteinander kommunizieren zu können. Der Troll will ja, dass Du reagierst und Du tust ihm den Gefallen auch noch? Natürlich wird er dann sofort wieder antworten. Und dann Du wieder. Und dann er. Dem gerade in Forendiskussionen verbreiteten Irrglauben, dass “gewonnen” hätte, wer das letzte Wort hat folgte ich auch schon einmal, als ich mich dazu hinreißen ließ!
+8 #16 ich 2018-06-17 14:52
zitiere silverstar:
@ Eingangskontrolle
Nach den letzten Ansagen im Forum manifestiert sich die Überzeugung dass der komplette Vorstand aus "Rohrkrepierern " besteht denn ausser kriecherischen abnicken und "ja" sagen kommt nichts mehr! Der neue GenSek kann in keinster Weise mit den "Leistungen" seines vorgängers mithalten!


Interessant wird es sein, zu beobachten, wie die "Mitglieder" dieses "Abnickvereins" nun versuchen, den Politnix in den Hintereingang zu kriechen.
Wird aber nicht gehen. Kein Platz mehr frei. Da sitzen schon die "neuen Abnickvereins Bosse" drin und wollen gar nicht mehr hinaus.
+7 #15 silverstar 2018-06-17 14:05
@ Eingangskontrolle
Nach den letzten Ansagen im Forum manifestiert sich die Überzeugung dass der komplette Vorstand aus "Rohrkrepierern " besteht denn ausser kriecherischen abnicken und "ja" sagen kommt nichts mehr! Der neue GenSek kann in keinster Weise mit den "Leistungen" seines vorgängers mithalten!
Daher ist diese liga der "grünberockten Verlierer " am besten mit entzug der finanziellen kraft durch freiweilligen Austritt abzustrafen ! Die zensur im Forum durch Typen die nur ihre persönlichen Ziele auf kosten aller durchsetzen wollen spottet jeder Beschreibung ! Obwohl Ausgetreten und zahlung nicht geleistet versorgt mich diese Ignorantenverein immer noch mit post und interna! Daran kann man sehen in welchem mitleidigen "Zustand" sich dieser der Vorstand befindet !!!! das wasser bis zum Hals aber die "klappe " offen !
So wie diverse bedauernswerter Trolle hier ! Die aber sehr zur auflockerung und erheiterung beitragen
+7 #14 Tecumseh 2018-06-17 12:24
zitiere Loki:
Zum Clown "eingangskontrolle":
Genauso wie deine Kommentare!
:-x


Genau!
Wie sagte einst Lotte Tobisch zu Richard Lugner bezüglich des Opernballs?
" Einen Wurschtl kann sich der Opernball leisten..."!
Daher, lallen lassen und weiter nicht beachten! Nicht einmal mit Daumen runter! Ganz einfach ignorieren! Reaktionen auf seine Ergüsse heben nur sein anscheinend strak angekratztes Selbstbewusstsein!
Gilt auch für den 2. Troll im Blok!
+7 #13 JanCux 2018-06-17 12:10
Der Block-Betreiber ist eindeutig Humanist. Ansonsten hätte er den Troll schon längst gesperrt.
Ganz im Gegenteil zu den Medien, die unter ihren Artikeln Kommentare gleich radikal ausschließen.

So bleibt uns ein lustiger "Unterhalter"...ääh...erhalten :lol:

RECONQUISTA JETZT !

Um zu kommentieren, bitte anmelden.