Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 111 Gäste und keine Mitglieder online

Medien

Frank&Frei – wo die Freiheit noch zu Hause ist

Frank&Frei – wo die Freiheit noch zu Hause ist

 

Inzwischen sind die Identitären von unserer Staatsanwaltschaft zu einer kriminellen Organisation erklärt worden, Hausdurchsuchungen und Beschlagnahmungen waren die Folge. Unglaublich. Es herrscht große Angst im Hause Österreich wie es scheint und vor allem bei der Justiz. Ade Freiheit, zumindest hier. Noch vor ein paar Jahren hätte ich das für unmöglich gehalten aber inzwischen bin ich ja selbst eines Besseren belehrt worden.

Ein Hort der Freiheit ist aber die Zeitschrift „Frank&Frei“ und sie wird es hoffentlich bleiben. Noch recht lange.

Die letzte Nummer wurde unlängst vorgestellt und ich durfte daran mitwirken. Es war mir eine Freude und eine Ehre obendrein, weil in dieser Zeitschrift schreiben die gescheitesten Menschen in Österreich. Mir kommt vor, daß diese Autoren sogar manchmal etwas zu gescheit sind, weil das immer viel zu wenige Menschen lesen. Doch noch zu wenig Bildung hier?

Mit Werner Reichel und Andreas Tögel bin ich Podium gesessen und wir haben präsentiert. Der Saal war voll und es war wunderschön.

Natürlich habe ich meine Geschichten erzählt, was zwar beim Publikum gut angekommen ist, die Ulla Weigerstorfer hat aber nachher ihr hübsches Näschen gerümpft und gemeint, ich wäre etwas zu kritisch den Interessen der Frauen gegenüber gewesen. Kann sein. Das mit dem alten Dichand, wie er höchstpersönlich täglich die Dame auf der Seite 5 (oder 7) ausgesucht hat, hätte ich vielleicht nicht erzählen sollen. Aber so war es halt und manche Geschichten sind einfach gut, auch wenn sie alt sind.

Also bitte: Frank&Frei lesen. Man will ja auch zur Elite gehören!

Kommentare   

+3 #6 LA-LE 69 2018-05-17 13:42
zitiere Loki:
Okay, werd ich lesen!

Zur Benennung von Norbert Steger:

Das toppt fast alles an Schwachsinnigkeiten, was es in den letzten Jahren gab. Da haben sie gerade den Richtigen eingesetzt. Daß der Typ noch in der Strache/Kickl FPÖ bleiben darf, verwundert mich wirklich.
Ein charakterlicher Umfaller im Stile der Landesjägermeister! Ausser Geld machen für sich selber, hat der Kerl wenig drauf. Ein Bärendienst für die FPÖ und für uns alle!

Weg mit dem ORF !!!!!!!!!!!!


Wer sich jetzt noch immer nicht verarscht vorkommt,dem ist nicht zu helfen.Verzeiht mir die Ausdrucksweise.
+3 #5 LA-LE 69 2018-05-17 13:33
zitiere Flashpoint:
Was da mit Martin Sellner u.seinen Freunden seitens Staatsanwalt vorgenommen wird ,spottet jeder Beschreibung!!!!
Ich konnte das zunächst nicht glauben ,was sich die Staatsanwaltschaft Graz so alles anmaßt!
Sind das alles totalitäre Islamisten/Islam?
Die Herrscchafften sollten sich doch einmal etwas genauer mit dem Islam/Islamismus/Sscharia beschäftigen!!
Oder ist die dortige Staatsanwaltschaft nur noch mit Islamisten besetzt?
Irgendwie gilt in AT noch ein Grundgesetz u.die Meinungsfreiheit!!!!Davon gehe ich aus!!!!!
Wo sitzen den nun die Terroristen????


Wer die Schandtaten gewisser NGO s Aufzeigt(zB.Rettung von"Kulturbefruchtern"im Mittelmeer,Illegale Grenzüberschreitungen am Brenner,nicht mit Pflastersteinen bewaffnet ist, usw.usw.und dazu noch die Wahrheit vertritt,gehört vernichtet,weil nicht mehr Zeitgemäß.Es werden sich sicher Richter und rinnen finden,die solche Straftaten auf das härteste Verurteilen.
+4 #4 Loki 2018-05-17 13:16
Okay, werd ich lesen!

Zur Benennung von Norbert Steger:

Das toppt fast alles an Schwachsinnigkeiten, was es in den letzten Jahren gab. Da haben sie gerade den Richtigen eingesetzt. Daß der Typ noch in der Strache/Kickl FPÖ bleiben darf, verwundert mich wirklich.
Ein charakterlicher Umfaller im Stile der Landesjägermeister! Ausser Geld machen für sich selber, hat der Kerl wenig drauf. Ein Bärendienst für die FPÖ und für uns alle!

Weg mit dem ORF !!!!!!!!!!!!
+3 #3 LA-LE 69 2018-05-17 12:51
Zitiere Aurum.
Mit solchen"Helfern"ist es für die ??????ein leichtes,Europa zu zerstören.
https://www.addendum.org/news/stiftungsrat-steger/

http://www.krone.at/1708954

http://www.krone.at/1709510

So läuft der Hase,und uns wird immer eingeredet,das sich alle die"Haxn für das Volk"ausreißen.
+7 #2 Flashpoint 2018-05-17 11:37
Was da mit Martin Sellner u.seinen Freunden seitens Staatsanwalt vorgenommen wird ,spottet jeder Beschreibung!!!!
Ich konnte das zunächst nicht glauben ,was sich die Staatsanwaltschaft Graz so alles anmaßt!
Sind das alles totalitäre Islamisten/Islam?
Die Herrscchafften sollten sich doch einmal etwas genauer mit dem Islam/Islamismus/Sscharia beschäftigen!!
Oder ist die dortige Staatsanwaltschaft nur noch mit Islamisten besetzt?
Irgendwie gilt in AT noch ein Grundgesetz u.die Meinungsfreiheit!!!!Davon gehe ich aus!!!!!
Wo sitzen den nun die Terroristen????
+7 #1 aurum 2018-05-17 06:49
Vielleicht halte viele Menschen Frank&Frei für eine Parteizeitung des Stronach.
Es wundert mich sowieso, daß es Frank&Frei noch gibt.

Ich halte es schon mehr mit Susanne Kablitz. Ihr letzter Artikel gilt auch für Österreich:
https://susannekablitz.wordpress.com/2017/02/10/dieses-land-ist-unrettbar-verloren/

Um zu kommentieren, bitte anmelden.