Aktuelles

Trafikantinnen anzünden - typisch Österreich

Sie brannte gut, die Trafikantin in der Nußdorfer Straße. Ich habe mir gleich gedacht, das muß ein Österreicher gewesen sein, denn so was ist typisch. Und richtig: im ORF hat man das gleich bestätigt. Die Wurzeln des Mannes blieben aber im Dunkeln, im dunklen Ägypten.

Die Welt ist wieder in Ordnung. Beim ORF.

Neuester Beitrag

Post vom Gericht, meine Richterin schreibt mir

 

Ist manchmal erfreulich so eine Post vom Gericht, denn vor ein paar Tagen hat mir die Frau Rat Mag. Nicole Baszak geschrieben. Manche meiner Leser wissen noch: das ist die Richterin, die mich damals verurteilt hat (Stichwort Müllsäcke und anderes) und die auf der Uni nicht mehr Latein gelernt hat, dennoch aber Richterin geworden ist. Geht ja heute wie man weiß, in einer Zeit, wo auch Mohammedanerinnen Justizminister werden können.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online

Justiz

„Wer versteht DIESE Justiz?“

„Wer versteht DIESE Justiz?“

 

So titelt die „Krone“ und Anlaß dafür ist natürlich der Freispruch der Schutzsucher, vor denen das Opfer leider keinen Schutz zu erwarten hatte und wie es scheint, auch keinen bekommen wird. Von unserer Justiz jedenfalls nicht.

Das heißt: um den Schutz geht es ja nicht mehr, es geht jetzt schon um Gerechtigkeit, wenn man will vielleicht auch um Genugtuung und wenn man es biblisch oder islamisch sehen möchte - um Rache.

Man sollte doch endlich die Gesetze verschärfen!

Man sollte doch endlich die Gesetze verschärfen!

 

Einen Schmarrn. Wenn den Journalisten und den Politikern gar nichts mehr einfällt – eines fällt denen immer noch ein: Man muß endlich die Gesetze verschärfen. Ganz egal welche, aber verschärfen ist erst einmal gut, ist erst einmal wichtig, egal ob es was bringt oder nicht.