Aktuelles

Hurra! Meine Masken sind da!

Verspätet zwar, aber bitte, immerhin, jetzt kann ich mich wirksam schützen. Hat mir die Bundesregierung geschickt, ohne meinen Titel. Meine Leser  wissen, daß ich es mir auf meinen Titel nicht stehe, aber wenn die Bundesregierung mir was schickt, dann sollen die Trotteln dort gefälligst meinen Titel dazuschreiben.

Aber die Masken kommen ja in Wirklichkeit aus China, also von dort, wo Corona auch herkommt. Und die kennen zwar Fledermäuse, aber mein Doktorat nicht.

Neuester Beitrag

Impfen oder Nicht impfen –das ist hier die Frage

 

Angelehnt an den Hamlet und seiner ewigen Frage nach „Sein oder Nichtsein“. Beantwortet wird das nicht beim Shakespeare obwohl der ja – und das steht beim Karl Kraus – alles vorausgewußt hat.

Beim Impfen hat er aber natürlich nichts vorausgewußt, gab es ja damals noch nicht.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 50 Gäste und keine Mitglieder online

Ausländer

Ja, wer kommt denn da?

Ja, wer kommt denn da?

 

Früher haben wir uns sehr gefreut, wenn Ausländer gekommen sind. Das waren nämlich zumeist Touristen. Die sind gekommen um Schi zu fahren, um auf den Bergen zu wandern oder in unseren klaren reinen Seen zu baden. Da haben wir Österreicher immer schön verdient, denn die Ausländer haben recht viel Geld dagelassen. Unsere Natur, auch unsere Kultur hat Fremde angelockt und das hat unsere Zahlungsbilanz aufgebessert. Erfreulich.

Ein großer Tag für Purkersdorf

Ein großer Tag für Purkersdorf

 

Geschafft! Ab 16. 12. 2017 gibt es in der schönen Stadt Purkersdorf keine Asylanten mehr! Vielen Politikern und Bürgern ist das zu verdanken. Auch die Vorfälle in den Asylantenheimen haben dazu beigetragen und den Verantwortlichen die Augengeöffnet. Es ist dieser wunderschönen Stadt zu gratulieren. Gerade spreche ich mit einem begeisterten Ureinwohner der Stadt, der sich gründlich darüber freut.