Aktuelles

Ich war nicht am Jägerball

Den habe ich oft besucht, früher halt. Heuer nicht. In der "Krone" konnte man auf der ersten Seite unsere Ministerinnen im feschen Dirndl bewundern. Und da war ich wirklich froh, daß ich nicht dortgewesen bin. Weidmannsheil!

Neuester Beitrag

Kein Tag wie jeder andere – der Tag der Wehrpflcht

 

Wir feiern jedes Jahr und dieser Tag ist es auch wert, gefeiert zu werden. Ein Tag des Sieges der Vernunft und der Demokratie über Populismus und Feigheit. Wirklich leicht war es ja nicht, aber ich und viele andere – wir haben uns wirklich bemüht und das Unglaubliche zustande gebracht. Die Allgemeine Wehrpflicht für unser Land ist gerettet worden. Darauf kann man wirklich stolz sein und ich bin stolz, daß ich als kleiner Gefreiter meinen Teil dazu beitragen konnte. Entsprechende Witze über Gefreite, die auch was geworden sind, erspare ich mir.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 82 Gäste und ein Mitglied online

Religiöses

Fröhliche Ostern Euch allen, meine lieben Leser!

Fröhliche Ostern Euch allen, meine lieben Leser!

 

Das größte Fest der Christenheit und ich wünsche allen ein gesegnetes, friedliches Osterfest.

Ob es friedlich sein wird, weiß ich nicht. Durch Feigheit, Nachlässigkeit und falsche Toleranz haben wir es erreicht, daß unsere christlichen Feste nicht mehr friedlich sind sondern gefahrvoll, mörderisch und tödlich. Für uns und unsere Kinder.

Wie man das ändern könnte, weiß ich sehr wohl und Ihr, meine lieben Leser wißt es auch. Aber noch haben wir Politiker, die das nicht so wollen, die es weiter fördern und hinnehmen, daß unsere christlichen Länder zu einem Sumpf des Terrors und zu einer Mördergrube verkommen sind. Und so lange wir diese Politiker dulden, solange wir sie wieder und wieder wählen wird sich auch daran nichts ändern.

So bleibt mir also nur die Hoffnung, unsere Feste mögen weiter trotz allem friedlich und freudvoll sein. Aber sie sollten auch die Gelegenheit bieten, darüber nachzudenken, wie wir das ändern können. Denn ändern könnten wir das sehr wohl.

Fröhliche Ostern! Seid wenigstens an diesen Tagen ein wenig mutiger!

Kommentare   

+2 #9 LA-LE 69 2017-04-18 11:14
Zitiere Werner Königshofer 2017-04-18 06:58
Man sollte alle Wirten warnen, an diesen Tag ihre Gäste nicht mit Eiernockerln und Grünen Salat zu verköstigen,denn es könnte als Wiederbetätigung ausgelegt werden.Genau so wie das tragen von weißen Socken oder das riechen an einer Kornblume.(Bei den Sponsoren sind wir uns einig,denn die wissen wie man die Schatullen füllt)77
+3 #8 Werner Königshofer 2017-04-18 06:58
zitiere LA-LE 69:
zitiere Werner Königshofer:
Der Oster-Sonntag wird hinkünftig auch Erdogan-Sonntag heißen ... zu Ehren des Gröpolfaz ( "größter politischer Führer aller Zeiten" ... so nannte ihn ein Anhänger gestern im deutschen Fernsehen ...:-)))

Einen GRÖFAZ gab es ja schon einmal.Hat der Gröpolfaz die selben Sponsoren?

Wenn Sie dieselben Sponsoren wie ich meine, dann haben sie dieselben. Aber reden Sie nie offen über dieselben, sonst ereilt Sie dasselbe Schicksal wie so viele, die sich über dieselben geäußert haben. Vor allem übermorgen nicht! Da dürfen Sie nicht einmal dieselben Eiernockerln bestellen, wie sie derselbige gerne gegessen hat. 77 (Grüß Gott)
+2 #7 LA-LE 69 2017-04-17 20:12
zitiere Werner Königshofer:
Der Oster-Sonntag wird hinkünftig auch Erdogan-Sonntag heißen ... zu Ehren des Gröpolfaz ( "größter politischer Führer aller Zeiten" ... so nannte ihn ein Anhänger gestern im deutschen Fernsehen ...:-)))

Einen GRÖFAZ gab es ja schon einmal.Hat der Gröpolfaz die selben Sponsoren?
+2 #6 JanCux 2017-04-17 13:34
zitiere Jokl:
Zu Jan Cux:
Es laufen vor dir alle weg. Der Grund ist ganz einfach. Als Angehöriger einer "Köterrasse" verhält man sich ebenso.

Du hingegen repräsentierst noch das Überbleibsel einer anderen Rasse....
und Du verhältst Dich entsprechend!

Daraus folgt:

Jeder bekommt das, was er verdient!


Vielleicht liegt es auch daran das ich mein Land, meine Freiheit und ganz besonders meine Familie liebe.... und nicht verrate !

WENN NICHT JETZT, WANN DANN !?

+3 #5 Loki 2017-04-17 12:02
Zu Jan Cux:
Es laufen vor dir alle weg. Der Grund ist ganz einfach. Als Angehöriger einer "Köterrasse" verhält man sich ebenso.

Du hingegen repräsentierst noch das Überbleibsel einer anderen Rasse....
und Du verhältst Dich entsprechend!

Daraus folgt:

Jeder bekommt das, was er verdient!
+4 #4 Werner Königshofer 2017-04-17 11:02
Der Oster-Sonntag wird hinkünftig auch Erdogan-Sonntag heißen ... zu Ehren des Gröpolfaz ( "größter politischer Führer aller Zeiten" ... so nannte ihn ein Anhänger gestern im deutschen Fernsehen ...:-)))
+2 #3 JanCux 2017-04-16 15:33
[...]Seid wenigstens an diesen Tagen ein wenig mutiger!

Mach ich. Permanent...nur laufen vor mir Alle weg, warum nur ?

+3 #2 eingangskontrolle 2017-04-16 15:24
Zitat:
Wie erst jetzt bekannt wurde, spazierte eine Wienerin (23) am 5. April gegen 14 Uhr durch den Josef-Strauß-Park, als sie auf eine Tsche­tschenin (16) traf. Provokant soll die Muslima gefragt haben: „Was schaust du so?“ Die 23-Jährige soll flapsig „Ich kann schauen, wie ich will“ geantwortet und „Scheiß-Muslima“ gezischt haben.

Das dürfte für den verschleierten Teenager ausgereicht haben, um auf die Frau loszugehen. Bewaffnet mit einem kleinen Küchenmesser fügte sie ihrem Opfer drei Stiche in den Oberkörper zu. Einer ging in die Lunge und verletzte die 23-Jährige lebensgefährlich.
www.oe24.at/oesterreich/chronik/16-Jaehrige-stach-Frau-in-Park-nieder/278249258

Der Staatsfunk berichtet auch darüber, verschweigt aber natürlich den Bereicherungshintergrund.
+2 #1 LA-LE 69 2017-04-16 13:05
Ihr Wort in Gottes Ohr.Sie haben aber die Rechnung ohne Wirt(die Auserwählten und ewig verfolgten)gemacht.Denn nur Krieg und Chaos füllen ihre Schatullen.Ihre Ministranten(unsere Politiker)sind ihnen mit Haut und Haar ausgeliefert und lassen sich dafür auch Fürstlich entlohnen.Denn es soll ja nicht ihr Schaden sein.
Ohne Göd ka Musi.
P.S:Wer gewinnt immer beim"Hütchen Spiel, und das schon
hunderte Jahre?

Um zu kommentieren, bitte anmelden.