Aktuelles

Wen soll man denn enthaupten?

Der es sich gefallen läßt. Der sich nicht wehrt. Der meint, daß die Mohammedaner doch recht gute Menschen sind.

Wir wehren uns nicht. Trainierte Opfer sind wir. Nicht alle. Aber vielleicht kommen die Mohammedaner auch einmal drauf. Es müßte sich nur endlich einmal einer wehren. Wann wird das aber soweit sein?

Neuester Beitrag

Christenverfolgung – aber richtig

 

Wir Christen ja haben große Übung in der Verfolgung von Andersgläubigen. Albigenser, Protestanten, Bogumilen und was es sonst noch alles gab. Aber der Kaiser Nero soll damit angefangen haben. Der hat sich aber zunächst auf die Christen konzentriert. Waren ja keine anderen da.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 89 Gäste und keine Mitglieder online

Politik

Woran erkennt man einen Kommunisten?

Woran erkennt man einen Kommunisten?

 

Wenn sie sich deklarieren, ist es ja ganz leicht. Bei uns haben sie sogar kandidiert, haben zwar nichts gerissen, aber peinlich ist so etwas doch, wenn eine Partei bei einer demokratischen Wahl antritt, die Millionen Ermordete auf ihrem Gewissen hat und sich dafür nicht einmal geniert.

Aber sonst: die heimlichen Kommunisten, die Grünen nämlich, sind ja auch gescheitert. Seltsamerweise hat es wirklich lange gedauert, bis die Wähler draufgekommen sind. Anscheinend hat man nicht erkannt, wer hinter der grünen Tünche steht: der blutige Kommunismus.

Es gibt aber für die Wähler, die oft schwer von Begriff sind, einen einfachen Test, den sogenannten Ententest:

Wenn etwas watschelt wie eine Ente, wenn etwas quackt wie eine Ente, denn wird es wohl auch eine Ente sein.

Also: wenn jemand ein Programm hat wie ein Kommunist, wenn er redet wie ein Kommunist, dann wird er wohl auch ein Kommunist sein. Und daher: Hände weg!

 

P.S.: Man erinnert sich: Ich habe einmal geschrieben, die Grünen wären Kommunisten und Nazis. Die Nazis haben sie eingeklagt und ich wurde dafür auch verurteilt, daher sage ich das nicht mehr. Aber die Kommunisten haben sie nicht eingeklagt, das darf daher so stehenbleiben.

Kommentare   

+2 #32 Tecumseh 2017-11-02 15:26
zitiere aurum:

Man kann unsere Zukunft auch im Werk "Das Heerlager der Heiligen" erlesen.


Jean Raspail. ein Seher!
+3 #31 aurum 2017-11-02 14:51
zitiere LA-LE 69:
Muß Ihnen zustimmen,weil ich den Kommunismus, Gott sei Dank nicht mit erlebt habe.Wo liegt jetzt aber unsere Zukunft?Kommunisten,Nazis oder Soros?(Alle vereint in Brüssel)
Die Grünen waren nur die Wegbereiter des letzt genannten.(Und der versteht sein Handwerk)
https://susannekablitz.wordpress.com/2017/02/10/dieses-land-ist-unrettbar-verloren/

Unsere Zukunft liegt in den Händen von Soros und seinen Logenbrüdern und der totalen Wegmischung. Viel Spaß dabei!

Man kann unsere Zukunft auch im Werk "Das Heerlager der Heiligen" erlesen.
+3 #30 aurum 2017-11-02 14:48
zitiere Tecumseh:
zitiere Walter Murschitsch:

Somalischer Vergewaltiger wird im Gefängnis schwedischer Staatsbürger !
https://www.wochenblick.at/somalischer-vergewaltiger-wird-im-gefaengnis-schwedischer-staatsbuerger/


Sie gründeten Städte! Sie gründeten Reiche! Sie brachten Byzanz zum zittern!
Was ist blos aus den einst so stolzen Wikingern geworden?!?

Das ist der Sozialismus und die Weiberwirtschaft. Nun folgt das Ende.
+4 #29 Tecumseh 2017-10-31 16:44
zitiere Walter Murschitsch:

GESTEUERTE HIRNTOTE !


Ja, Walter! Genau!
Und wir sind auf dem besten Weg, es ihnen gleich zu tun!
Gott schütze unser Österreich!
Gott schütze unser Abendland!
+4 #28 Walter Murschitsch 2017-10-31 16:22
zitiere Tecumseh:
zitiere Walter Murschitsch:

Somalischer Vergewaltiger wird im Gefängnis schwedischer Staatsbürger !
https://www.wochenblick.at/somalischer-vergewaltiger-wird-im-gefaengnis-schwedischer-staatsbuerger/


Sie gründeten Städte! Sie gründeten Reiche! Sie brachten Byzanz zum zittern!
Was ist blos aus den einst so stolzen Wikingern geworden?!?



GESTEUERTE HIRNTOTE !
+5 #27 Tecumseh 2017-10-31 16:11
zitiere Walter Murschitsch:

Somalischer Vergewaltiger wird im Gefängnis schwedischer Staatsbürger !
https://www.wochenblick.at/somalischer-vergewaltiger-wird-im-gefaengnis-schwedischer-staatsbuerger/


Sie gründeten Städte! Sie gründeten Reiche! Sie brachten Byzanz zum zittern!
Was ist blos aus den einst so stolzen Wikingern geworden?!?
+3 #26 LA-LE 69 2017-10-31 15:52
Ob es bei uns auch so weit noch kommen wird ?

Somalischer Vergewaltiger wird im Gefängnis schwedischer Staatsbürger !

https://www.wochenblick.at/somalischer-vergewaltiger-wird-im-gefaengnis-schwedischer-staatsbuerger/
Wieso sollte es bei uns anders sein, wenn es der"Plan"so verlangt und die Wähler es so wollen?
+5 #25 Walter Murschitsch 2017-10-31 15:30
zitiere Tecumseh:
zitiere LA-LE 69:
Nicht zum Artikel passend aber lesenswert.
Ist das nicht Super,wenn die Kulturbefruchter unserer derzeitigen Regierung genau so viel Wert sind als unser Heer?
http://www.krone.at/596108
https://susannekablitz.wordpress.com/2017/02/10/dieses-land-ist-unrettbar-verloren/


Zum Krone Link: Ja, das muß es uns doch Wert sein! Sind doch unsere Pensionssicherer! (Wie gut, daß ich schon so alt bin!!!)
Zum 2. Link: Schade, daß sie schon aus dem Leben scheiden mußte (oder wurde?)! Sie wäre eine Bereicherung geblieben!!!




Ob es bei uns auch so weit noch kommen wird ?

Somalischer Vergewaltiger wird im Gefängnis schwedischer Staatsbürger !

https://www.wochenblick.at/somalischer-vergewaltiger-wird-im-gefaengnis-schwedischer-staatsbuerger/
+5 #24 LA-LE 69 2017-10-31 14:19
zitiere Tecumseh:
zitiere LA-LE 69:
Nicht zum Artikel passend aber lesenswert.
Ist das nicht Super,wenn die Kulturbefruchter unserer derzeitigen Regierung genau so viel Wert sind als unser Heer?
http://www.krone.at/596108
https://susannekablitz.wordpress.com/2017/02/10/dieses-land-ist-unrettbar-verloren/


Zum Krone Link: Ja, das muß es uns doch Wert sein! Sind doch unsere Pensionssicherer! (Wie gut, daß ich schon so alt bin!!!)
Zum 2. Link: Schade, daß sie schon aus dem Leben scheiden mußte (oder wurde?)! Sie wäre eine Bereicherung geblieben!!!

Sie war Gott sei Dank noch eine, die sich ihren "Hausverstand"nicht rauben ließ,und ihre Wurzeln nie verleugnete.(Was ja in der heutigen "Lügenwelt"eine Todsünde ist.)
+5 #23 LA-LE 69 2017-10-31 13:59
zitiere Oldie4711:
Der Kommunist sagt: Wos i hob, geht di nix an, aber was dir ghört, ghört mir. Ganz einfach. Ich kenne den Kommunismus bis zum Erbrechen. Er ist eindeutig die schlechteste Regierungsform, die es überhaupt gibt. Kapitalismus, Absolutismus und das, was die Grünen vorhatten ist ja noch harmlos dagegen. Wobei die Grünen eine Mischung aus Diktatur und Bevormundung waren. Gott sei Dank, waren. Ich hoffe, sie kommen nie wieder. Und an "ich": Mit 17 war ich Pazifist, das hat sich aber rasch gelegt.

Muß Ihnen zustimmen,weil ich den Kommunismus, Gott sei Dank nicht mit erlebt habe.Wo liegt jetzt aber unsere Zukunft?Kommunisten,Nazis oder Soros?(Alle vereint in Brüssel)
Die Grünen waren nur die Wegbereiter des letzt genannten.(Und der versteht sein Handwerk)
https://susannekablitz.wordpress.com/2017/02/10/dieses-land-ist-unrettbar-verloren/

Um zu kommentieren, bitte anmelden.