Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 132 Gäste und keine Mitglieder online

Allgemein

Die Querschüsse und die IWÖ

Die Querschüsse und die IWÖ

 

Bis vor einigen Tagen hatte ich auf meiner Querschuß-Seite einen Link zur IWÖ. Das war noch aus der Zeit, wo ich dabei war und ich aus Verbundenheit diesen Link angebracht hatte.

Allerdings haben mir viele Leute dazu geschrieben und mich angerufen. Was denn jetzt mit der IWÖ los sei, es werde im Forum recht radikal gelöscht, bei einigen Themen werde gar nichts mehr geschrieben, dieses früher so interessante Forum sei eigentlich tot. Und es gäbe in diesem Forum immer wieder massive Kritik gegen mich und warum ich dagegen nichts unternehme.

Nun ja: im Forum kann ich ja nicht einmal antworten, weil ich dort sofort gesperrt wurde, nachdem man mich hinausgeschmissen hatte. Also eine faire und sinnvolle Diskussion ist daher im Forum nicht mehr möglich und ich will auch gar nicht mehr dort tätig sein.

Daher habe ich den Link bei den Querschüssen jetzt gelöscht. Da sich aber bei der IWÖ ohnehin nichts mehr tut, ist auch nicht schade drum. Auf Wiedersehen, liebe ehemalige Mitstreiter!

Kommentare   

+2 #24 CZ 75 2018-01-01 12:42
Übrigends zu dem Buch die Waffe in Haus. Habe mir die Leseproben auf der Homepage durchgelesen und frage mich woher der Autor seine Erkenntnisse bezieht?

Ist ja für den Anfänger recht informativ aber zum Thema OA-10 schreibt er z.B.:

In der gesamten EU ist für den Normalbürger nichts legal erhältlich,
mit dem man bis 600 m – und wenn es sein muss auch 1.000 – mehr Feuer ins Ziel bringt.

Zitat ende. Das ist nicht richtig denn eine Ruger RPR bekommt man überall im Handel und im cal. 6,5 mm Creedmoor ist sie der .308 um Häuser überlegen.
da bringe ich Schüsse auf 800 Meter zu 100% ins Ziel da die Flugbahn um 1/3 flacher ist als die .308 z.B.

Einmal ganz abgesehen davon das die Ruger RPR um die hälfte weniger kostet als ein OA-10 und zudem auch lieferbar ist.
+1 #23 CZ 75 2018-01-01 12:30
An Ihren Taten soll man Sie messen.
Ich warte auf die Umsetzung der neuen Waffenrichtlinie.
Danach kann ich darüber Urteilen ob das was passiert ist gut oder schlecht war....
+3 #22 LA-LE 69 2017-12-31 13:06
zitiere JanCux:
Auch wenn ich hier nicht auf der der richtigen Seite bin,
bitte ich um Respekt...
https://www.youtube.com/watch?v=L65qLm-OUNQ

Traurig.Deutsche Soldaten sterben in Afghanistan,während"ihr Land"von" fremden Truppen"erobert und zerstört wird.Sollten die nicht ihr eigenes Land verteidigen auf das sie geschworen haben?
Alle Hinterbliebenen ,der leider Gefallenen können sich bei der"Führerin Deutschlands und Europas"bedanken.
http://www.krone.at/1603652
+5 #21 Tecumseh 2017-12-30 18:01
zitiere JanCux:
Wehrter Tecumseh,
ich danke dir !!!


Gerne! Dazu gibt es ein sehr schönes Gedicht von Walter Flex "Die Dankesschuld".

http://de.metapedia.org/wiki/Die_Dankesschuld
+2 #20 LA-LE 69 2017-12-30 17:48
zitiere JanCux:


Danke
+3 #19 JanCux 2017-12-30 17:41
Wehrter Tecumseh,
ich danke dir !!!
+5 #18 Tecumseh 2017-12-30 16:43
zitiere JanCux:
Auch wenn ich hier nicht auf der der richtigen Seite bin,
bitte ich um Respekt...
https://www.youtube.com/watch?v=L65qLm-OUNQ


Alle unsere Gefallenen, die zur Großen Armee abberufen wurden, haben meinen Respekt!
+3 #17 JanCux 2017-12-30 16:37
Auch wenn ich hier nicht auf der der richtigen Seite bin,
bitte ich um Respekt...
https://www.youtube.com/watch?v=L65qLm-OUNQ
+1 #16 JanCux 2017-12-30 14:14
+4 #15 JanCux 2017-12-30 10:24
Hier sieht man gerade sehr schön wo all die geschassten IWÖ-Mitglieder abgeblieben sind...



...und gerade eben sind es 686 -Tendenz steigend !

Um zu kommentieren, bitte anmelden.