Aktuelles

Nomaden sind Nomaden. Wundert Euch nicht!

Ein Nomade zieht weiter, wenn es dreckig genug ist. Was weggeschmissen worden ist, bleibt liegen. Die Umwelt ist groß genug.

Daher dürfen wir uns nicht wundern, daß alles so verdreckt ist, wenn die Nomaden dort gehaust haben. Es liegt in der Natur und erzogen wird nicht. Und wenn es gar zu arg verdreckt ist, zündet man das Ganze eben an. Die Nicht-Nomaden werden schon wieder saubermachen. Löschen aber dürfen sie nicht.

Neuester Beitrag

Der Tod einer Richterin

 

Fand in den USA statt. Normalerweise nicht interessant hier bei uns. Aber immerhin: Sie war vom Obersten Gerichtshof, hatte also auch eine politische Bedeutung. Der „Kurier“ nennt sie eine liberale Justiz-Ikone und hier haben wir auch den Grund für die Aufmerksamkeit, die das bei uns findet.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 86 Gäste und 2 Mitglieder online

Beiträge 2016

NEBENWIRKUNGEN

NEBENWIRKUNGEN

 

Über die Risiken der KulturbereichererInnen wurde schon genug berichtet. Jetzt kommen die Nebenwirkungen. Auch diese sind uns nicht sonderlich neu, vielmehr haben wir sie vorausgesagt.

Die IWÖ hat etwas Scharfes!

Die IWÖ hat etwas Scharfes!

 

Wir wissen alle, daß Österreich immer sicherer wird. Sogar die Kriminalstatistik ist draufgekommen und tatsächlich: die Kriminalität wird immer weniger. Wie das die Statistik macht, ist leider nicht ganz klar, aber unsere Hochdenker im Ministerium werden schon wissen, was sie tun.

Gedanken zur Politik

Gedanken zur Politik

 

Das, was jetzt kommt, hat mit dem Bundespräsidenten nichts zu tun oder nur teilweise. Der Bundespräsident kann ja keine Gesetze machen, nicht einmal verhindern kann er sie, wenn sie nach den verfassungsrechtlichen Bestimmungen zustande gekommen sind.

Es spukt im schönen Schweden

Es spukt im schönen Schweden

 

Gibt es. Das haben zumindest die zugewanderten Fachkräfte und Akademiker behauptet, die in einem schwedischen Heim untergebracht sind. Sie fürchten sich und wollen weg. Es knarrt im Gebälk und das Licht flackert. Unerklärlich. Wahrscheinlich irgendein Erzengel, der den Propheten nicht gefunden hat und sich jetzt bei den muselmanischen Schutzsuchenden bemerkbar machen möchte. Da aber nicht jeder zum Propheten geeignet ist, verbreitet das Phänomen unter den armen Leuten Angst und Schrecken.

Hirn einschalten!

Hirn einschalten!

 

Wenn man eines hat. Und es ist nicht sicher, daß diese Grundausstattung bei heutigen Politikern überhaupt gegeben ist. Wenn man sich so anschaut, was hier tagtäglich im Parlament und in den Medien produziert wird, kann man annehmen, daß die meisten dieser Politiker unglaublich dumm sind. Und wenn sie nicht dumm sind, dann sind sie verbrecherisch. Ein Drittes gibt es nicht.