Aktuelles

Nomaden sind Nomaden. Wundert Euch nicht!

Ein Nomade zieht weiter, wenn es dreckig genug ist. Was weggeschmissen worden ist, bleibt liegen. Die Umwelt ist groß genug.

Daher dürfen wir uns nicht wundern, daß alles so verdreckt ist, wenn die Nomaden dort gehaust haben. Es liegt in der Natur und erzogen wird nicht. Und wenn es gar zu arg verdreckt ist, zündet man das Ganze eben an. Die Nicht-Nomaden werden schon wieder saubermachen. Löschen aber dürfen sie nicht.

Neuester Beitrag

Der Tod einer Richterin

 

Fand in den USA statt. Normalerweise nicht interessant hier bei uns. Aber immerhin: Sie war vom Obersten Gerichtshof, hatte also auch eine politische Bedeutung. Der „Kurier“ nennt sie eine liberale Justiz-Ikone und hier haben wir auch den Grund für die Aufmerksamkeit, die das bei uns findet.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 92 Gäste und ein Mitglied online

Beiträge 2016

Obamas schlimmes Erbe – Chicago

Obamas schlimmes Erbe – Chicago

 

Ein Zweiseitenbericht in der „Krone“ über Chicago. Eine Stadt, in der das Verbrechen blüht, wo die Kriminalität explodiert und eine Mordrate von 116 auf 100.000 Einwohner verzeichnet wird. Zudem ist Chicago die Heimatstadt des derzeitigen Präsidenten.

Dritter Tag der Wehrpflicht – ein großer Erfolg

Dritter Tag der Wehrpflicht – ein großer Erfolg

 

Der Saal war voll, viele mußten stehen, aber niemand hat sich abhalten lassen. Der diesjährige Tag der Wehrpflicht war nicht nur eine Demonstration für das Bundesheer und für die Wehrpflicht, er war auch der Ausdruck tiefster Sorge aller Menschen um die Zukunft unseres Staates insgesamt.

Mein Kollege Franz Jonas

Mein Kollege Franz Jonas

 

Jonas ist 1965 zum Bundespräsidenten gewählt worden. Es war recht knapp, den Gorbach hat er nur um einige Prozente geschlagen. Bis zu seinem Tod war Jonas ein untadeliger, ehrlicher und auch anerkannter Bundespräsident.

Tag der Wehrpflicht

Tag der Wehrpflicht

 

Wir von der IWÖ haben den morgigen Termin bereits verkündet und um zahlreichen Besuch gebeten. Es werden auch viele von uns kommen.

Diese Veranstaltung ist wichtig. Es geht ja nicht nur um die Wehrpflicht, die ich als Pfeiler und Grundlage des österreichischen Bundesheeres ansehe. Es geht um mehr.

Legal – illegal – scheißegal

Legal – illegal – scheißegal

                           

Wir sind alle rechtstreue Bürger. Und das ist unser wahres Problem. Denn die Bürokratie ist weder rechtstreu, sie ist auch nicht gescheit und sie ist auch nicht den einzigen noch verbliebenen Steuerzahlern, den Leuten, die mit ihrem Geld unser Werkel am Laufen halten, wirklich zugetan.