Aktuelles

Es hat sich ausgelacht

Im Islam lacht man nicht. Denen geht der Humor ab. Ja, vielleicht, wenn gut geköpft wird oder lustig gesteinigt oder vielleicht, wenn der Gekreuzigte noch heiterkeitserregend herumzuckt - dann ja. Aber sonst geht denen der Humor ab.

Wir sind auf dem richtigen Weg. Hand in Hand mit Corona sucht uns auch der Islam heim.

Bälle abgesagt, Tanzveranstaltungen abgesagt, Tanzschulen zugesperrt. Kabaretts geschlossen. Wir gehen in eine traurige Zukunft.

Aber vielleicht ist das ganz gut so. Denn da gewöhnen wir uns schon an den Islam.

Neuester Beitrag

Wir werden von Trotteln regiert!

 

Man bemerke, wie elegant ich das Wort „Volltrotteln“ vermieden habe. Das darf man nämlich nicht sagen, wenn man den Gesundheitsminister Anschober meint, denn erstens ist der nicht vollkommen und wenn er ein Trottel sein sollte, dann jedenfalls kein Volltrottel und schon gar nicht in Linz, weil dann muß man 500 € Strafe zahlen.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 95 Gäste und ein Mitglied online

Sicherheit

Der Islam ist gekommen und wir müssen aufrüsten

Der Islam ist gekommen und wir müssen aufrüsten

 

Angeblich gehört diese Religion inzwischen zu Deutschland – sagt zumindest die Merkel. Und zu Österreich gehört der Islam ja auch schon – sagen viele unserer Politiker. Und da der Islam sich bei uns bereits recht erfolgreich eingenistet hat, müssen wir eben aufrüsten.

Zuerst einmal die WEGA, unsere Wiener Polizeitruppe. Die COBRA ist ja schon recht gut ausgestattet und das Jagdkommando wahrscheinlich auch. Für die WEGA gibt es jetzt also Sturmgewehre, Laserzielgeräte, Helme, Stich- und andere Schutzwesten und dann kommen noch Panzerwagen und Hubschrauber dazu. Kostet Millionen, aber gut. Unsere Polizisten sollen ja bestmöglich geschützt sein, denn der Islam und seine Kämpfer sind nicht zimperlich.

In den Medien hat es geheißen, das sei deshalb notwendig, weil doch die Polizei als erste am Tatort ist.

Falsch, liebe Idioten mit der Lizenz zum Schreiben und zum Sprechen:

Das sind nie die ersten. Die Opfer sind immer die ersten. Die nämlich werden umgebracht, erstochen, erschossen und in die Luft gesprengt. Dann erst kommt die Polizei – wenn sie kommt.

Natürlich ist es schön und nützlich, wenn sie entsprechend ausgerüstet ist. Aber an die Opfer denkt niemand.

Die Opfer würden sich ja ganz gerne Verteidigungsmittel zulegen, sogar auf eigene Kosten. Sie dürfen aber nicht. Denn unser allweises Innenministerium will das nicht, denn man braucht ja dazu einen Waffenpaß und den kriegt keiner mehr. Nicht einmal die Polizisten in Zivil. Die können ja, wenn es brenzlig wird, die Funkstreife rufen, so der gute Rat unserer Oberen. Viel Spaß!

Also: warten, bis die Herren und Damen Mohammedaner ihr blutiges Werk vollendet haben, dann kommt schon die Kavallerie. Irgendwann. Und sie wird hervorragend ausgerüstet sein und damit es schneller geht, kann man sogar den Hubschrauber nehmen.

Nur – die Opfer haben halt nichts mehr davon. Pech aber auch.

Kommentare   

+6 #10 Flashpoint 2016-11-28 14:19
Die Merkel ist an allem Schuld!!!!
Wie kann man so blöde sein,Gesetze brechen und die ganze Welt nach DE,AT,EU einladen!!!!
Schande,Schande über diese Person,die jetzt weitere 4 Jahre ihre wirren Vorstellungen durchsetzen will und wahrscheinlich wird!
Die ist eine Fanatikerin!!!!
+6 #9 Muster Maxmann 2016-11-28 13:39
Nun, die Polizei kann doch wirklich nichts dafür, wenn die Opfer immer - bei dieser Floskel kommt mir immer das Kotzen - zur falschen Zeit am falschen Ort sind. Nur....wo ist der richtige Ort zur richtigen Zeit, zumal, so wie es aussieht, rein technisch gesehen ca. 99 Prozent der Bürger NICHT dort sind, besser gesagt nicht dort sein können?
+7 #8 Ent 2016-11-28 13:25
Nein Leute!
Wir müssen abrüsten! Wir müssen uns entledigen!
Und zwar der Merkel`s, Juncker´s; VDB; usw.;
Dies gelinge bei den Wahlen! Aber dazu ist der Leidensdruck scheinbar noch nicht groß genug!
Die Menschen (vor allem in den Städten) kapieren nicht, dass sie sich selbst zur Schlachtbank führen, zur Entmündigung und Arbeitsversklavung bis zum Lebensende!
+6 #7 aurum 2016-11-28 08:54
Da die meisten Opfer dem Pack angehören, ist das unseren Oberen vollkommen wurscht. Wo kämen wir da hin, wenn sich das Pack gegen die Bereicherer und Umvolker zur Wehr setzt?
+8 #6 Werner Zimmermann 2016-11-28 07:05
zitiere Jokl:
https://killerbeesagt.wordpress.com/2016/11/26/merkel-der-anfang-vom-ende/

Dieser Blogger rechnet gnadenlos mit der MERKEL ab. Seine Sprache ist derb und vulgär. Nicht unser Stil!!


Ich lese "killerbee" schon länger - Derb und vulgär, empfinde ich ihn eigentlich nicht - eher direkt, schonungslos, da er vom "deutschen Wesen" desillusioniert ist

Neueinsteiger sollten seine Artikel eher von weiter hinten beginnen

Merkel 2017 - Ja, oder Nein
https://youtu.be/zew1V77AAME

Und dieses "Deutschland" drängt sich immer mehr in eine Führungsrolle in unser "Werte- und Denksystem" EUropa - davor graut mir.

Turin hat aktuell ein großes Problem - ein Problem, welches über den Brenner auf uns zukommt

https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2016/11/26/asylwerber-wueten-in-turin/
+7 #5 Walter Murschitsch 2016-11-27 20:40
Ich muss immer wieder lachen, wenn ich sehe, dass Unternehmer und ORF Günstlinge sowie abgehalfterte Polit Pensionäre in einen Kommunisten investieren.....

Haselsteiner, Ederer, Fischler, der Berufsschwiegersohn Othmar Karas, Hugo Portisch lassen herzlichst grüßen !!!!!
+8 #4 Sig Sauer 2016-11-27 19:01
Österreich ist immer noch ein Rechtsstaat. Das hat ja auch das Urteil gegen einen mohamedanischen "Asylanten" bewiesen, der mit gefälschten Pass Asyl bekommen hat und nun wegen diesem Vergehen zu einer Geldstrafe von sage und schreibe EUR 50,00 (!!!!!!!) verdonnert wurde. Na der wird sich das bestimmt nicht mehr trauen! Und an alle Österreicher, passt auf, denn URKUNDENFÄLSCHUNG UND BETRUG kostet nun satte EUR 50,00 Strafe!
+9 #3 Loki 2016-11-27 17:48
https://killerbeesagt.wordpress.com/2016/11/26/merkel-der-anfang-vom-ende/

Dieser Blogger rechnet gnadenlos mit der MERKEL ab. Seine Sprache ist derb und vulgär. Nicht unser Stil!!!

Ob er in der Sache am Ende Recht hat???

Schaut Euch auch die beiden Videos über Donald Trump im Kommentarbereich an. Hochinteressante Aussagen.
Vor allem im 2. Video spricht er genau DAS aus, was wir Patrioten alle denken.... :D
+9 #2 Loki 2016-11-27 17:28
Tja, wie immer vollste Zustimmung zu den beiden Vorposter , Dr. Z. und Resistance.

Nur das mit dem Zahltag am 4.12. glaub ich nicht so recht. Wie ich die österr. OttonormalverbraucherInnen kenne, werden vor allem die hirnweichgespülten StädterInnen dafür sorgen, daß eine neue Marionette an die Macht kommt. So eine Figur wie Merkel und Obama.

Wir sind nicht die hardcore Demokraten mit Charakter und freiem Willen, wie es sie noch in den USA gibt. Dort drüben haben sie den Einlullungen der Soros - Globalisten- Propaganda- Maschinerie widerstanden.

Dafür sind wir (noch) zu blöd und zu weichgespült.

Aber keine Angst, die Masse der Deutschen ist noch blöder...

Es droht MERKEL die 4. !!!!!
+12 #1 Resistance 2016-11-27 12:35
Ja das ist Politsatire, wie es wohl keinem, mit dem rabenschwärzesten Humor ausgestatteten Kabarettisten je einfallen würde.
Zuerst lässt man all die lieben und netten Invasoren unkontrolliert herein, dann beschwichtigt man bis zum Erbrechen, nachdem man festgstellt hat, dass die lieben und netten Invasoren doch nicht so lieb und nett sind.
Und als Zuckerguss rüstet man um Abermillionen unseres Steuergeldes die Exekutive auf apokalyptisches Endzeitniveau auf, weil man sich nicht mehr anders zu helfen weiß.
Neuerdings werden ja auch die lieben und netten "Flüchtlinge" mit den BH-Dingos zwischen Gefängnis und Gericht herumchauffiert. Man ist also jetzt der Meinung, dass die Herrschaften so gefährlich sind, dass man sie im gepanzerten Kfz transportieren muss.
Wer auf der Strecke bleibt, das sind wir. Denn das "Pack" und der "Pöbel" sind entbehrlich und wo kommen wir da hin, wenn dieser "Abschaum" sich auch noch wehren darf.
Am 4.12. ist Zahltag!!!

Um zu kommentieren, bitte anmelden.