Aktuelles

Weise Worte

"Unsere Demokratie lebt vom breiten Dialog und dem starken zivilgesellschaftlichen Engagement" Weise Worte. Ich habe sie nicht verstanden und ob das unsere Kanzlerin versteht, die das der "Krone" gesagt hat, weiß ich nicht. Sie wirds wissen - oder auch nicht.

Neuester Beitrag

„Kickl muß weg!“ – eine wichtige Buchpräsentation

 

Der Kurz mag ihn nicht, der Van der Bellen mag ihn nicht und die Journalisten mögen ihn auch nicht – den Kickl nämlich. Die Österreicher aber mögen ihn schon.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 89 Gäste und 3 Mitglieder online

Verkehr

Ich fahre auf der Autobahn

Ich fahre auf der Autobahn

 

Ist ja nicht ungefährlich. Nicht verkehrsmäßig. Ideologisch meine ich, weil wir ja alle wissen, wer die Autobahn erfunden hat. Aber egal. Durch meinen ständigen „Kampf gegen rechts“ bin ich ja als braver und begeisterter Antifaschist ausgewiesen (für die Trotteln, weil der Faschismus ist ja nur eine Erfindung der Kommunisten, sonst hätte ja jemand die Parallelen zwischen Nationalsozialismus und Sozialismus entdecken können).

Schon geklebt? Die Vignette nämlich?

Schon geklebt? Die Vignette nämlich?

 

Na, hoffentlich, sonst setzt es empfindliche Strafen. Die ASFINAG klärt uns mehrmals am Tag auf, wie wichtig diese Vignette denn sei und was man alles mit dem Geld macht – sichere Autobahnen, bessere Autobahnen, alles ganz wunderbar. Da kauft man doch gerne das bunte Ding und freut sich unbändig über unsere schönen Autobahnen. Natürlich mit der Einschränkung, daß man immer daran denkt, wer eigentlich diese Autobahnen erfunden hat und dabei Buße tut.