Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 60 Gäste und keine Mitglieder online

Muslimisches

Zeit für muslimfreie Zonen

Zeit für muslimfreie Zonen

 

Es wäre höchst an der Zeit. Da die Terroranschläge in den USA und auch in Europa fast ausschließlich von Anhängern der Friedensreligion verübt werden, sollte man die Einrichtung von „muslimfreien Zonen“ überlegen. Die Kontrolle könnte nach dem Muster des von mir entwickelten Blunzentests erfolgen. Erfolg garantiert.

 

Der grüne Punkt

Ich habe unlängst ein paar Schachteln Zombiemunition gekauft. Hohlspitz mit einer grünen Plastikspitze. Soll sehr gut gegen Zombies wirken.

Allerdings sind mir bisher noch keine Zombies untergekommen, so daß die Munition im Magazin schlummert und ihre versprochene Wirksamkeit nicht beweisen kann. Eigentlich schade.

Da ist mir der General Pershing eingefallen, der auf den Philippinen den mohammedanischen Aufstand damit beruhigen konnte, indem er seine Truppen mit Patronen ausgestattet hat, die in Schweinefett eingetaucht waren. Die Getöteten hat er dann in Schweinehaut eingewickelt begraben lassen. Das hat den Aufstand recht bald beendet, die Aufständischen wollten ja alle zu ihren 72 Jungfrauen und die haben sie – schweinebesudelt – nicht hineingelassen.

Was man also mit einer Munition machen könnte, um ihre Wirksamkeit gegen die Kämpfer des IS zu erhöhen, ist naheliegend. Die Genfer Konvention sagt meines Wissens dazu nichts, aber das ist heutzutage ohnehin schon jedem herzlich egal.

 

Petition Rettung des Waffenpasses für Jäger:
http://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXV/PET/PET_00057/index.shtml

Kommentare   

+4 #35 Tecumseh 2015-11-18 20:26
zitiere Tecumseh:
zitiere Michael Heise:
Zitat:
s16.postimg.org/.../...

Ist das Papier tatsächlich echt? Ich kann das nicht glauben!?


Kann ich leider nicht sagen. Es wurde mir so zugesendet. ...
Wie ich gerade erfahren habe, hat Wiener Wohnen in dieser Angelegenheit jetzt reagiert und das Schreiben als Fälschung bezeichnet!
Ich nehme das zur Kenntnis und wie bereits gesagt, ich kann es nicht beurteilen!

http://kurier.at/chronik/wien/wiener-wohnen-wehrt-sich-gegen-fake-im-netz/164.772.970
+4 #34 Martin Q. 2015-11-18 17:40
zitiere Tecumseh:
Ja und er hat so ein wunderbares Gesprächsniveau!
Direkt ein Vorbild!


Bleibt nur zu hoffen daß er selbst weiß was er mit dem Gestammel eigentlich sagen will. Ich habe da meine Zweifel...
+4 #33 Tecumseh 2015-11-18 17:02
zitiere Georg Zakrajsek:
Ich mag den adolf wegen seiner hervorragenden Argumente.


Ja und er hat so ein wunderbares Gesprächsniveau!
Direkt ein Vorbild!
+6 #32 Georg Zakrajsek 2015-11-18 16:52
Ich mag den adolf wegen seiner hervorragenden Argumente.
+6 #31 Gustav 2015-11-18 09:52
zitiere Tecumseh:
@eingangskontrolle
Danke für den Tip, ist aber für mich unbekanntes Terrain!
Ich hab's versucht. Da ich kein PC/Internet-Guru bin hoffe ich, daß es funktioniert!

http://s16.postimg.org/86t2ymwrp/Wr_Wohnen.jpg

Ha, es hat geklappt!
MfG.


Dieses Rundschreiben sieht aber doch recht schlecht gefälscht aus. Die Komprimierung ist hoch und der "Schleier" um den wohl eingefügten Text ist deutlich sichtbar.
-10 #30 adolf 2015-11-18 09:36
Da fragt man sich noch " wieso keiner die IWÖ ernst nimmt " solange du dort am Steuer sitzt, sollte jeder Waffenbesitzer die IWÖ boykottieren!!! Warst, bist und bleibst ein Trottel :D
+9 #29 Loki 2015-11-18 08:58
http://www.worldstarhiphop.com/videos/video.php?v=wshh0OOK7uYyfIC879G7

Das hält der von Glawischnigs Vorschlag.
+8 #28 Walter Murschitsch 2015-11-18 00:29
zitiere Tecumseh:
zitiere Martin Q.:

Stimmt... die sehen aus wie Zombies, bewegen sich wie Zombies und im Sommer riechen sie sogar so.
Deswegen bin ich bekennender Öffi-Hasser und nur mit dem Auto unterwegs.


Mir voll aus der Seele gesprochen! War einmal gezwungen ein Öffi zu benützen! Hatte dieselben Eindrücke!
Daher, wenn es sich vermeiden läßt, nie wieder!!!


Mir geht es genau so in Graz !

Ich fahre nur mehr mit dem Taxi !

Aber nur mit der:

Taxigruppe Rufnummer: 889 !
+8 #27 Walter Murschitsch 2015-11-18 00:13
zitiere Michael Heise:
Ha ha ha! Naja muss man wohl... Wir hatten hier ja auch schon Dachwohnungen mit angepflanzten Rasen + grasenden Ziegen etc.. Kultur eben...! Grüßchen!


Und in der Badewanne die Schächtung eben dieser , und das im GEMEINDEBAU !

WIEN IST ANDERS !

http://www.vienna.at/wien-ist-anders/4063753

MfG
+10 #26 Michael Heise 2015-11-17 22:52
Ha ha ha! Naja muss man wohl... Wir hatten hier ja auch schon Dachwohnungen mit angepflanzten Rasen + grasenden Ziegen etc.. Kultur eben...! Grüßchen!

Um zu kommentieren, bitte anmelden.