Aktuelles

Clint Eastwood ist Neunzig

Gute Männer werden alt. Bei Eastwood ist das so. Er hat gute Filme gemacht und ich habe fast alle gesehen. Es war kein schlechter dabei. Er war Bürgermeister von Carmel in Californien und habe vor Jahren einen Abstecher dorthin gemacht um mir das kleine Städtchen anzuschauen. Eastwood war aber nicht dort. Schade irgendwie.

Es ist an der Zeit, ihm alles Gute zu seinem Geburtstag zu wünschen und ihm zu allen seinen Filmen zu gratulieren. Make my day, Clint! You did it!

Neuester Beitrag

Bitte weitergehen, es gibt nichts zu sehen! Nur eine Beziehungstat!

 

Nur fünf Angestochene, noch kein Abgestochener. Das ist die Bilanz einer „Beziehungstat“ mit einem Dolch in Baden. Es war ein Wiener, der hier so frustriert gewesen ist, daß er seinen Dolch in Aktion setzen mußte. Liebeskummer und ein Amoklauf. Gott sei Dank (oder muß man Allah sei Dank sagen?) hat sich das als Beziehungstat entpuppt und man kann daher ruhig zur Tagesordnung übergehen.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 87 Gäste und ein Mitglied online

Afrikanisches

Heia Safari!

Heia Safari!

Safari ist das keine. Ich werde auf einer Farm sein, die ich schon seit fast 30 Jahren besuche. Das erste Mal war ich mit meinem lieben, leider schon lange verstorbenen Freund Wilhelm Weichselbraun dort. Bei jeder Ausfahrt in die Savanne denke ich dankbar an ihn. Ein bemerkenswerter, edler, gescheiter und humorvoller Mensch; wer ihn einmal erleben durfte, kann ihn nie vergessen.

Also keine Safari. Macht aber nichts. Ich erlege kaum etwas, weil ich erstens schon fast alles geschossen habe und zweitens der Erfolg des Bogenjägers immer recht bescheiden ist. Aber umso schöner und befriedigender ist das Weidmannsheil – wenn es schwer zu erlangen gewesen ist.

Kommentare   

+1 #5 JanCux 2015-08-05 04:00
VIRIBUS UNITIS !
+1 #4 Tecumseh 2015-08-03 09:37
zitiere Jan:
... und ich bin ein Piefke ;-)


Dieses Wort mag ich nicht! Ich halte sehr viel von unseren westlichen Nachbarn!
Und natürlich auch "Innen"! :-)

VIRIBUS UNITIS!
+2 #3 JanCux 2015-08-03 03:15
Ganz einfache Erklärung, lieber Tecumseh,

ich habe zwei ganz böse Wörter benutzt und ich bin ein Piefke ;-)
+3 #2 Tecumseh 2015-08-02 13:51
zitiere Jan:
Lieber Dr. Zakrajsek,

wie wäre es, wenn Sie stattdessen ein paar
Fotos "schießen" und uns Daheim gebliebenen als "Trophäen" präsentieren
würden. Vielleicht bekommen wir dann auch
Fernweh.


Ist mir nicht ganz klar, was bei diesem Kommentar die Negativbewertungen sollen!
+5 #1 JanCux 2015-08-01 04:10
Lieber Dr. Zakrajsek,

wie wäre es, wenn Sie stattdessen ein paar
Fotos "schießen" und uns Daheim gebliebenen als "Trophäen" präsentieren
würden. Vielleicht bekommen wir dann auch
Fernweh.

Um zu kommentieren, bitte anmelden.