Politik

Wer hat’s erfunden?

Wer hat’s erfunden?

 

Beim Ricola wissen wir es: die Schweizer. Beim 1. Mai wissen es viele nicht. Der Erfinder des Ersten Mai waren ganz böse Menschen, nämlich Adolf Hitler und seine Nazis. Die haben ja viel erfunden: die Autobahn zum Beispiel auch.

Über die Autobahn darf man heute zwar fahren, aber gefallen darf sie uns nicht wirklich, denn wer die Autobahn lobt, ist schon fast ein Wiederbetätiger und wird ausgestoßen aus dem Kreise der anständigen Menschen. Der Eva Herman ist das zum Beispiel passiert und alle haben das recht gut gefunden. Also keine Autobahn. Vorsicht!

Mit dem Ersten Mai ist das natürlich ganz etwas anderes. Der wird jetzt immer noch begeistert gefeiert. Vor allem von den Sozialisten, wie wir gerade erst wieder gesehen haben – tausende am Wiener Rathausplatz, kein Dreck – da lacht das Herz des Proleten.

Aber der Hitler hat nicht nur den Ersten Mai erfunden sondern auch die NSDAP gegründet und das war ja eine Arbeiterpartei und sozialistisch war sie auch. Daher paßt das recht gut, daß unsere Sozis den Ersten Mai immer noch wie einen heiligen Festtag feiern. Sie genieren sich überhaupt nicht und wiederbetätigen sich jedes Mal aufs neue. Keiner findet was daran, nicht einmal das Dokumentationsarchiv, aber die sind ja ohnehin nicht ernst zu nehmen. Ich verstehe das wirklich nicht. Aber ich muß ja nicht alles verstehen.

 

P.S.: Daß der Konrad Adenauer die erste Autobahn bauen ließ, ist mir schon bekannt. Aber auch das weiß heute ohnehin keiner mehr.