Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 86 Gäste und keine Mitglieder online

Gesellschaft

Kübel über den Kopf!

Kübel über den Kopf!

 

Der neueste Gag ist mit einem Wohltätigkeitsschwindel verbunden: Eiswasser über den Kopf schütten und dann öffentlich spenden.

Eine Königsidee. Man kommt in die Zeitung oder ins Fernsehen, kann sich bewundern lassen und den Unsinn auch weiterverbreiten, indem man andere nominiert, die das auch machen müssen. Bei jungen Weibern kommt dazu, daß man sich auch ein dünnes Leiberl ohne BH anziehen kann und dann erstaunt tut, weil das zu sehen ist, was man sonst nur beim Wet-T-Shirt-Contest zu sehen bekommt. Auch schön – manchmal.

Wie das aber bei der Wohltätigkeit so ist – verdienen tun immer manche recht gut dabei. Eine Geschäftsführerin der Aktion kriegt angeblich über 200.000 € im Jahr dafür. Da bleibt dann für die Erforschung der Krankheit, die man mit der Aktion zu bekämpfen vorgibt, nicht mehr so viel übrig. Wie man hört, nur 20% des gespendeten Geldes.

Wer spendet, ist selber schuld. Wer es sich leisten kann, soll es machen. Ich mache nicht mit. Kalte Duschen mag ich übrigens gar nicht.

 

Was ist unheilbar?

Ich kenne die Krankheit um die es geht, ganz gut. Eine Bekannte von mir ist daran gestorben, sie war sehr reich und hat alles versucht, viel Geld ausgegeben – leider vergebens.

Nun, vielleicht kann man das einmal heilen. Derzeit aber nicht.

Was aber unheilbar zu sein scheint, ist die menschliche Dummheit. Da kann man spenden, was man will.

 

Und noch etwas, weil wir gerade bei der Dummheit sind:

Der deutsche Grün-Politiker Özdemir hat sich auch kalt abgeduscht. Auf seiner Terrasse und im Hintergrund war eine gut gedeihende Hanfplantage zu sehen. Er ist aber immun. Gegen Blödheit allerdings nicht.

Kommentare   

+21 #6 Gerhard M. 2014-09-08 12:23
Leider nimmt die Zahl der Vollidioten auf diesem Planeten rapide zu. Es ist fast schon beängstigend welcher Schwachsinn uns täglich präasentiert wird. Jeder Mensch, der nur ein Gramm Hirn besitzt, weiß, dass diese Spendenaktion nicht den Bedürftigen, sondern den Initiatoren dieer Aktion zu gute kommen. Diese Welt entwickelt sich immer mehr zu einem Irrenhaus.
+21 #5 wolfgang stix 2014-09-08 11:38
sie sprechen mir aus der seele. ice-challenge ist kaum an blödheit zu überbieten, aber es geht sicher noch weiter. leider wird unsere jugend, durch den jugend-kult gehören auch viele alte trottel dazu, von der gleichgeschaltenen medienmacht derart manipuliert, dass sie nicht mehr begreifen was für einem schwachsinn sie hinterherlaufen. der mainstream- und genderwahnsinn verführt zu einem vollkommen vertrottelten leben. bei Diskussionen mit meinen söhnen muss ich leider oft feststellen, dass sie an solchen aktionen überhaupt nichts finden und es ihnen eigentlich egal ist. sie sind so in ihrem alltag vertieft, dass sie die ständige manipulation durch gewisse kreise gar nicht merken. ich bin oft sehr traurig und hilflos wenn ich mir die zukunft unserer kinder betrachte.
+11 #4 Gustav 2014-09-08 11:16
Die "ALS Ice Bucket Challenge" ist eine reine Selbstvermarktung für Prominente und jene die sich dafür halten.

Bei manchen Kandidaten habe ich mir schon gedacht, daß die echte gute Sache leider nicht eingetreten ist: Herzstillstand. Das mag aber auch daran gelegen haben, daß ich an einigen Tagen mehr Links zu solchen Videos im Postfach hatte, als Penisvergrößerungs-Spam und Viagra Werbung. Irgend wann wird es alt und die Hoffnung auf eine tragische Wendung steigt!
+17 #3 Walter Murschitsch 2014-09-08 10:57
zitiere Jokl:
Ich bitte aber die Frau Minister Heinisch Hoschek den BH anzubehalten.
Oje: war es Frau Minister oder Frau Ministerin oder Frau/Herr MinisterIn oder wie???

-----------------------------------------

Oder vielleicht, " Töchter/Söhne " ?

Mfg
+18 #2 Loki 2014-09-08 09:31
Gibt's keine Gruppenduschen? Sammelanmeldung? Unsere Regierung könnte geschlossen daran teilnehmen. Ich bitte aber die Frau Minister Heinisch Hoschek den BH anzubehalten.
Oje: war es Frau Minister oder Frau Ministerin oder Frau/Herr MinisterIn oder wie???
+19 #1 erich 2014-09-08 08:39
Sollte mal die Sprinkleranlage im BMI versehentlich losgehen würde es mal die Richtigen kalt Duschen !!
Weil bei den Wortspenden die zum Thema Selbstverteidigung bei Einbrüchen kommen würds nicht schaden denke ich ! :-*

Um zu kommentieren, bitte anmelden.