Aktuelles

Weise Worte

"Unsere Demokratie lebt vom breiten Dialog und dem starken zivilgesellschaftlichen Engagement" Weise Worte. Ich habe sie nicht verstanden und ob das unsere Kanzlerin versteht, die das der "Krone" gesagt hat, weiß ich nicht. Sie wirds wissen - oder auch nicht.

Neuester Beitrag

„Kickl muß weg!“ – eine wichtige Buchpräsentation

 

Der Kurz mag ihn nicht, der Van der Bellen mag ihn nicht und die Journalisten mögen ihn auch nicht – den Kickl nämlich. Die Österreicher aber mögen ihn schon.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 63 Gäste und keine Mitglieder online

Pädagogik

Recht schreiben und rechtschreiben

Recht schreiben und rechtschreiben

 

Rechtschreiben kommt ab. In den Schulen haben sich Ideologien breitgemacht, die den Schülern das richtige Schreiben und Lesen abgewöhnen wollen und es ist ihnen zum Großteil schon gelungen. Der Analphabetismus greift um sich. Schulabgänger können kaum einen fehlerfreien deutschen Satz schreiben, die Lesefähigkeit ist eingeschränkt. Hier werden die idealen Untertanen gezüchtet.