Aktuelles

Einer hupt, der andere schraubt

So schaut das aus, wenn die Ministerin Hubschrauber bestellt. Und so schaut unser Bundesheer aus, wenn das von so einer Ministerin kommandiert wird.

Man lese nach beim Unterberger, was der über die soeben bestellten Hubschrauber schreibt. Mir ist noch immer ganz schlecht.

Neuester Beitrag

Notwehr in Deutschland

 

Manchmal ist die Notwehr geboten und sogar in Deutschland kennt man das. In Celle hat sich ein Juwelier verteidigt. Zwei Räuber sind tot. Kommt vor, wenn Notwehr geübt wird. Riskant für die Täter. Aber wir wären nicht in Deutschland, würde nicht sofort auch die Frage gestellt werden, ob das Wehren des Überfallenen gerechtfertigt gewesen sei.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 114 Gäste und keine Mitglieder online

Geschichte

Zweimal gewonnen, einmal verloren

Zweimal gewonnen, einmal verloren

 

Am 12. September 1683 haben die Wiener (und die alliierten Truppen) die Türken vor Wien vernichtend geschlagen, die Belagerung gebrochen und Wien vor einem fürchterlichen Schicksal gerettet. Schon 1529 war Wien in Gefahr, erobert zu werden, auch damals konnte die Belagerung siegreich beendet werden.