Waffenrecht

Die Lösung

 

Die Lösung
 
In den Zeitungen lösen sich immer wieder Schüsse. Manchmal sind es die richtigen. Tatort Bad Schallerbach: Albanische Asylgangster brechen ein und stehlen einen Tresor. Drinnen eine Münzsammlung und eine Pistole.
Die Verbrecher knacken den Tresor, finden die Pistole darin und plötzlich hat einer ein Loch im Bauch. Er wird stilgerecht vor einem Krankenhaus abgelegt, wo er letztlich stirbt.
Natürlich schreiben wieder alle Zeitungen, es habe sich ein Schuß gelöst. Ein Blödsinn, Schüsse lösen sich nicht so einfach. Es kommt vor, mir ist das allerdings erst einmal passiert und hatte seine Ursache in einem Waffendefekt. Folgen hatte das keine, die Waffe war, wie es die Sicherheitsregeln fordern, in sichere Richtung gehalten.
Es war also wahrscheinlich ein Unfall, verursacht durch Fahrlässigkeit, auch eine Streiterei um die Beute ist nicht auszuschließen.
Manchmal lösen sich Schüsse. Und manchmal ist das gar keine schlechte Lösung.