Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 122 Gäste und keine Mitglieder online

Beiträge 2010

Schwedenbombe/Sarrazin hat recht

 

Schwedenbombe
 
Ein hervorragend integrierter Moslem aus dem Irak hat die schwedische Staatsbürgerschaft bekommen und scheint etwas dabei mißverstanden zu haben: Er hat sich nämlich nicht in einen Schweden sondern in eine Schwedenbombe mit Migrationshintergrund verwandelt.
Mitten in Stockholm ist das losgegangen und hat den lieben freundlichen Schweden drastisch vor Augen geführt, daß man aus einem Mohammedaner wohl einen schwedischen Staatsbürger machen, ihm aber die Friedensreligion damit nicht austreiben kann, was dazu führt, daß es zwangsläufig kracht.
Der Islam paßt also nicht nach Schweden, soviel steht fest. Aber wohin paßt er dann? Wahrscheinlich nur dorthin, wo er herkommt – in die Wüste nämlich.
 
 
 
Sarrazin hat recht
 
In seinem Buch soll angeblich stehen, daß die Muslime nicht so intelligent sind, wie die Leute die sie hätscheln und verwöhnen. Stimmt natürlich nicht, außerdem hat er das so gar nicht geschrieben und die Tatsachen widersprechen zudem dieser Ansicht. Leute, die es fertigbringen, auf Kosten des Wirtsvolkes zu leben, sich von diesen erhalten und ernähren zu lassen, während sie ihre Wohltäter beleidigen, mißhandeln, ausrauben, vergewaltigen und umbringen, sind ja beileibe nicht dumm, sondern sogar recht gescheit.
Dennoch: der mit der Schwedenbombe war zum Glück ein rechter Trottel, weil er nicht einmal in der Lage gewesen ist, die Drähte seiner Sprengkörper korrekt zu verbinden. Allah hatte ihn nicht richtig erleuchtet.
Die Dummheit und die Ungeschicklichkeit dieser Attentäter ist oft unser Glück. Aber nicht immer.

Kommentare   

+3 #7 Guest 2010-12-23 17:39
Einer der besten Querschüsse, die ich je gelesen habe!

Frohe Weihnachten!
+4 #6 Guest 2010-12-23 10:57
zitiere killercat.net:
1. Ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest allen Lesern der Querschüsse!
[…]
3. Ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2011!



Ich danke herzlich für die netten Weihnachtswünsche und erwidere diese. Bleiben auch Sie gesund! (ich muß es erst werden – Weihnachten in ärztlich verordneter »Einzelhaft«).
+5 #5 Guest 2010-12-23 09:38
1. Ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest allen Lesern der Querschüsse!

2. Kleines P.S. zum Zitat vom 19.12.: Die Bezeichnung "Querschüssler" ist keine Respektlosigkeit, sondern jener Nick, unter dem Freund Zakrajsek bei killercat postet.

3. Ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2011!
+6 #4 Guest 2010-12-23 08:47
zitiere Tiroler:
...die Gutmenschen auf den Plan, da ihnen außer "böser Nazi" ja naturgemäß die Argumente fehlen.

Das passiert mir auch immer in den Diskussionen mit den GrünInnen: Erstens fehlen ihnen die Gegenargumente, zweitens stützen sie sich auf Daten & "Fakten" aus der Parteizentrale, ohne diese zu hinterfragen und drittens sind sie nicht bereit, einen Kompromiss einzugehen.
Beispielsweise reden die Linken gerne von den liberalen Waffengesetzen in den USA und der hohen Verbrechensrate dort, aber in Diskussionen stellt sich heraus, dass sie nicht wissen, dass das Waffengesetz Sache der Bundesstaaten ist und "lediglich" das Recht auf Waffenbesitz in der Verfassung bzw. dem zweiten Zusatz verankert ist.
Die IWÖ und Dr. Z machen sich die Arbeit, die Daten genauer zu untersuchen und zu hinterfragen. Weiter so!
+5 #3 Guest 2010-12-22 19:50
Glücklicherweise schreibt unser geschätzter Dr.Z. nur, was er auch weiß ... so auch bzgl. Sarrazin!
Ich selbst bin etwa bei der Hälfte seines Buches, und kann nur betont feststellen, dass bisher alles sachlich-wissenschaftlich ist, und keinesfalls seine persönliche, etwaig hetzerische Meinung darstellt.

Dass es letzteres sein soll, warfen natürlich die Gutmenschen auf den Plan, da ihnen außer "böser Nazi" ja naturgemäß die Argumente fehlen.
=> Siehe Schwedenbombe - eine solche ist nicht zu leugnen - ob Nazi oder nicht!

Was bleibt ist die Verwunderung, dass anstatt zu handeln nachwievor in den unzähligen TV-Laber-Runden phantasiert wird, bzw. sich keiner traut zur Wahrheit zu stehen!

Der Wahrheit, die auch hier wieder aufgezeigt wird!

Nur wo bleiben Prinz Eugen und seine tapfren Mannen?!?!?!
+4 #2 Guest 2010-12-22 17:10
Zum Glück sind die österreichischen Schwedenbomben besser schmeckend und verträglicher...
+6 #1 Guest 2010-12-22 16:02
Zitat:
Der Islam paßt also nicht nach Schweden, soviel steht fest. Aber wohin paßt er dann? Wahrscheinlich nur dorthin, wo er herkommt – in die Wüste nämlich.
Was kann die Wüste dafür, daß solch eine verbr*** menschenverachtende Ideologie als Religion bezeichnet werden darf – und dann in sie geschickt wird. Der Islam paßt ausschließlich auf den interstellaren, kosmischen Müllhaufen. Dort kann er meinerthalben bleiben – und alle Anhänger dieser Ideologie auch…

Sollte diese ehrliche Meinung verhetzend sein, distanziere ich mich natürlich umgehend davon und behaupte ab sofort das Gegenteil (des Gegenteils)…

Um zu kommentieren, bitte anmelden.