Neuester Beitrag

Wie feige ist ein Mörder?

 

Kommt darauf an. In der Journalistenschule (gäbe es sie heute noch) lernt man sicher, daß ein Mörder immer „feige“ sein muß. Gerade wieder in so einer Trottelzeitung gelesen. Ich sage nicht in welcher, weil die ja alle unglaublich deppert sind.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 100 Gäste und keine Mitglieder online

Wer darf wählen?

Nur Staatsbürger Österreichs, das ist klar. Geht auch nicht anders. Aber wenn schon die Österreicher selber so deppert sind, brauchen wir auch nicht noch die Ausländer dazu.

Kommentare   

+1 #4 LA-LE 69 2020-09-24 15:15
Dazu eine Frage die mir noch keiner beantworten konnte.
Wieso können Briefwahlkarten nicht am selben Tag gezählt werden wie die,die in der Wahlurne abgegeben wurden?
Wenn alle Briefwahlkarten bis zum Wahltag bei der Wahlbehörde eingelangt sind,dürfte das ja kein Problem sein.
In Zeiten der Wahlpflicht,ohne Computer und viel mehr Stimmabgaben als heute,war das kein Problem.
Liegt es vielleicht doch daran,das Manipulation dann nicht mehr so leicht möglich wäre?
Bei 6 aus 45 werden auch nur Typs gewertet,die vor Annahmeschluss aufgegeben wurden.
+1 #3 LA-LE 69 2020-09-24 13:15
zitiere Michael Heise:
Leichte Frage, einfache Antwort: Es darf derjenige (das Richtige) wählen, der sichtbar Maske trägt + offen wählt.

1. Wer trotzdem in die Wahlkabine geht, wird zum Verhör (Klärung eines Sachverhalts) abgeholt. :lol:

2. Wer gegen das Maskenkontrollgesetz (MKG) verstößt, wird noch am Ort des Verbrechens erschossen! :P

Heute Ironie,morgen bitterer Ernst.
Ihr, als Ex Bürger einer Diktatur(und bald wieder in einer Diktatur),wisst ganz genau was uns bevorsteht.
Der"Heilsbringerin"aus der DDR sei Dank.
+3 #2 Gustav 2020-09-23 21:49
Nur Staatsbürger Österreichs dürfen wählen? Wäre schön, stimmt aber nicht ganz. In Österreich dürfen auch EU Bürger wählen, die hier leben. EU Bürger dürfen die Bezirksvertretung wählen, so wie Österreicher.
+4 #1 Michael Heise 2020-09-23 20:20
Leichte Frage, einfache Antwort: Es darf derjenige (das Richtige) wählen, der sichtbar Maske trägt + offen wählt.

1. Wer trotzdem in die Wahlkabine geht, wird zum Verhör (Klärung eines Sachverhalts) abgeholt. :lol:

2. Wer gegen das Maskenkontrollgesetz (MKG) verstößt, wird noch am Ort des Verbrechens erschossen! :P

Um zu kommentieren, bitte anmelden.