Neuester Beitrag

Leck mi'n Orsch Pandemie!

 

Als die EAV noch witzig war, schrieben sie "Küß die Hand schöne Frau!". Eine Verarschung der schönen Frau und ihres Verehrers. Geht heute nicht mehr, die EAV ist schon recht angepaßt und nicht mehr witzig. Aber ich versuche es halt mit diesem Bild.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 108 Gäste und keine Mitglieder online

Was ist Hass im Netz?

Ich weiß es nicht und ich bin nicht allein damit. Im Justizministerium arbeitet (arbeiten die wirklich was?) an einem Gesetzesentwurf, auf den wir alle gespannt sein dürfen. Wie man "Hass" definieren will, wird ein juristisches Kunstückl werden und wie man das judizieren möchte, ein noch größeres.

Ist aber schon egal, bei den Schwachköpfen, die dort sitzen. Oder soll ich lieber Schwachköpfinnen sagen?

Kommentare   

+1 #14 Sig Sauer 2020-07-16 20:02
Wie man "Hass" definieren will, wird ein juristisches Kunstückl werden und wie man das judizieren möchte, ein noch größeres.

Das ist vermutlich kein großes Problem, denn die Urteile von Herrn Freisler im Volksgerichtshof wurden damals auch für die Betroffenen „einwandfrei“ judiziert und vollstreckt...

Wie man sieht, die Zeiten wiederholen sich...
+1 #13 Michael Heise 2020-07-16 18:02
Das Geld kommt von den Idioten, die solche Idioten wählen.

PS: Die Hardcore Dunkelroten, haben bei uns in nicht geringer Zahl ein ganzes Waffenarsenal aus ehem. "verschwundenen" NVA Beständen im Haus.

Dass juckt auch keinen. Mich auch nicht. Uns juckt hier nämlich gar nichts mehr... 8)
+2 #12 Loki 2020-07-16 17:18
Dieser Dornauer, roter A...rmbrustschütze fährt mit einem sauteuren Porsche in der Gegend herum, am Rücksitz eine sauteure Blaser, geladen mit Muni daneben....

Mann, wie ich diesem aufgeblasenem Fatzke dieses Waffenverbot gönne!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wo bekommt der Typ das viele Geld her????????????
+3 #11 aurum 2020-07-16 14:00
OT: Diesemal freue ich mich über ein Waffenverbot, denn es trifft den Richtigen.
Das unbefristete Waffenverbot des Herrn Dornauer wurde bestätigt, sehr gut. Dieser Mensch verkörpert den perfekten Wasserprediger. Einfach widerlich!
https://tirol.orf.at/stories/3058141/
Ein Hobbyjäger weniger!
+3 #10 aurum 2020-07-16 13:54
@ #9 Michael Heise,
die Kaufhäuser sterben dann, wenn sie eben nicht mehr anbieten, als Firmen im Netz. Das sehe ich nicht negativ, das ist eine natürliche und reinigende Funktion des Marktes.
Auch in der Fertigung sehe ich die Digitalisierung positiv. Die Arbeitswelt besteht heute aus sehr viel Lernen, deshalb ist es nicht notwendig Nichts- und Minderleister zu importieren.

Warum sollen Informationen die Menschen einander näherbringen? Den meisten Mitmenschen möchte ich eigentlich fern bleiben.
+4 #9 Michael Heise 2020-07-16 10:16
Meinetwegen kann das "Netz" auf ewig abgeschaltet werden. Ich sehe in der Digitalisierung Fabriken ohne Menschen, sterbende Kaufhäuser, Verwahrlosung, Verblödung + Schritte in eine digitale Diktatur (Netzwerkdurchsetzungsgesetz, Kryptowährung usw.)

Diese Beispiele sind nicht erschöpfend.

Zudem bin ich der felsenfesten Überzeugung, dass ein Überangebot an Informationen, die Menschen bisher keinen Schritt näher gebracht hat. Im Gegenteil. :-|
+4 #8 aurum 2020-07-16 07:10
OT: ISIS ist auch schon in Südafrika. Diese Sumpfkreaturen geben keine Ruhe.
https://sauncut.co.za/isis-is-now-threatening-south-african-government/
+4 #7 aurum 2020-07-16 07:08
Hass im Netz wird nicht genau definiert. Durch diese ungenaue Definition kann man damit viele "falsche" Meinungen unterbinden.

@ #1 Rudolf Moser,
demnach ist auch der Koran zu verbieten. Das werden aber die Gesellschaftszerstörer zu verhindern wissen. Sobald der Islam die Macht hat, sind auch die Gesellschaftszertörer dran.
+4 #6 Michael Heise 2020-07-15 19:31
Fast hätte ich den Tatbestand der Negerverunglimpfung vergessen. Unter Todesstrafe, geht da gar nix = Sterben + dann das Gericht! ;-)
+4 #5 Michael Heise 2020-07-15 19:14
Nach dem derzeitigen Stand, ist dieser Block bereits Hass im Netz = Herabwürdigung, subversive Agitation, konterrevolutionäre Konfrontationspropanganda, antiislamistische Hetze usw....

Bald kommen sie + holen uns! Zahnbürste etc. sind schon gepackt...!!! :lol: :lol: :lol:

Um zu kommentieren, bitte anmelden.